Es scheinen einige nicht wirklich zu verstehen, na dann

N-tv.de machte eine Umfrage zu der Thematik “Was denken die Deutschen”. Nicht, dass nur gefragt wird, wer deutscher Meister wird und wen die Deutschen direkt als Kanzler wählen würde (Fr. Merkel ?!?!?), eine weitere tolle Fragen war auch noch jene :

Ja, also liebe Politiker, die Deutschen brauchen scheinbar so eine Art Wegnahme der Bürgerrechte. Nur mir wird nicht ganz klar, der Deutsche selbst, wie er leibt und lebt, schottet sich gerne ab. Er baut grosse Hecken, Sandburgen im Urlaub, passt penibel auf, dass Ihm ja niemand etwas abschaut, meines Erachtens die grossen Erfinder der nichtblickeeinlassenden Supergardine. Wie war das damals, wir haben davon nichts gewusst… Tja, diesmal schreien es genug Menschen in die Welt und es wird schon so massiv Ignoriert, dass ich mich Frage, wie Dumm muss man sein, dass man seine Grundrechte so beschneiden lässt. Ein Terrorist wird immer einen Weg finden. Ich kann nur die goldene Mitte propagandieren, aber die gibt es nun schon nichtmehr und wir kennen es, ein Weg zurück ist so Gut wie nie möglich. Wenigstens kriechen wir amerikanischen Politikern in den Hintern, das Land ist ja schön, wie auch Deutschland, nur liegt es leider immer wieder an den Volksvertretern, uns den Spass an manchen Teilen der Erde zu vergällen. Nur, wenn ich ohne Gründe in ein Land einziehe und dort “mitspiele” in einem Krieg, dann sollte mir auch klar sein, dass auch der Krieg zu mir kommt, irgendwann. Das ist so, war schon immer so und die Folgen sollen wir also ausbaden ? Ich kenne niemanden der für einen Krieg in Ländern ist, in welchen wir uns Einmischen, aber was die hohen Herren/Damen sagen, muss gemacht werden, auch wenn das ganze Volk dagegenstimmt.
Liebe Leute da draussen, wenn Ihr das nächste mal abstimmt, denkt ein wenig mehr nach, was Ihr da macht, denn auch wenn die Bildzeitung mit Ihren Wortbezeichnungen immer wieder gerne Volkshetze betreibt, überlegt doch mal, so Dumm seid Ihr nicht.

Es scheinen einige nicht wirklich zu verstehen, na dann
Markiert in:             

Schreibe einen Kommentar

You have to agree to the comment policy.