Artikel

KabelBW und ein 0ff

Heute war es soweit, nach 2 Jahren glücklicher KabelBW-Kunde, ohne Unterbrechungen, war das Internet und Telefon weg. Mein Modem blinkte nicht mehr und meine Firewall tat Ihren Dienst wie sie sollte, aber nicht konnte.
Also rief ich bei der KabelBW an. Ich saß in der Leitung und rein nichts passierte, nach 5 Minuten Fahrstuhlgedudel war ich draußen.
Ich schaute mein Mobiltelefon an und dachte mir: „Mensch, Chris, ist es hier so wie bei der Telekom ?
Riiiiiiiiiinnnnnnnnnnnnnnngggggggggg !!!
( Naja, macht es nicht, es hat von CdC einen Song, aber passt besser)
Ich hebe ab und eine nette freundlicher Stimme spricht mich an. Man entschuldige sich für die Wartezeit und das Internet, sowie Telefon wird bald wieder gehen. Leider liegt im Moment das ganze Netz der KabelBW brach. Die Frage was denn passiert sei konnte mir die freundliche Stimme nicht sagen, aber ich fühlte mich Gut aufgehoben, es war ein Gefühl, es war als wäre ich ein Kunde…

Artikel

Suchtpotentialfix durch apt-mirror lindern

Gut, wir haben die Legung einer Leitung durch die KabelBW beantragt und auch die CAT7-Kabel sind durch das Haus gelegt. Wie lange die KabelBW braucht steht in den Sternen, wieviel es kostet, dafür haben wir den Rahmen bekommen. Wie ich an meine Debianpakete komme um den Server etc neu zu installieren ist eine Sache, wie ich manches was ich brauche eine Andere. Somit habe ich einen apt-mirror aufgesetzte, welcher mir Debian-Lenny, debian-multimedia.org und auch noch den KDE4 Backport ( falls es einer der Mitbewohner möchte, ich nicht, ich ziehe E17 oder ion3 vor) vorhält. Somit habe ich als bekennender Süchtiger meine Prise Debian vorrätig und hoffe, dass ich schnell ab 1 Oktober, nach dem Umzug, wieder Online komme. Währendessen kann ich mich gemütlich daran machen, meine Netzwerklandschaft zu ordnen und Aufzusetzen.
Wer eine Anleitung haben möchte, ich denke ich habe genug Zeit, wenn ich Offline bin, also ab damit in die Kommentare….

Artikel

Online und KabelBW

So, nun bin ich wieder Online und kann auch wieder arbeiten. Der Techniker von KabelBW ist sehr nett gewesen und ich kann nur sagen, dass sich die anderen ISPs bei dieser Serviceleistung eine Scheibe abschneiden können. Geschwindigkeit ist auch sehr erfreulich und falls ich mehr brauche, was ich nicht wirklich glaube, kann man ja noch upgraden. Wenn meine Partnerin nun auch HomeOffice machen würde, wäre somit das Leben perfekt, hmmm, vielleicht dann doch eine schnellere Leitung. Also, nochmals dank an denn KabelBW-Techniker, Super Leistung.