Debian Squeeze: /var/lib/dpkg/status Doppelpunkt wurde erwartet

Ein sehr schönen Fehler kann einen mit Debian treffen, wenn die automatische Vervollständigung genutzt wird und die Datei /var/lib/dpkg/status einen Fehler hat.
Wenn nun auch der Fehler schon etwas länger besteht und die Sicherheitskopie /var/lib/dpkg/status-old auch betroffen ist, muss man selbst den Fehler ausmerzen.

root@a31:/home/seraphyn# aptitude install pcregrep
 pcregrep -nM 'ns*n[^P]+' /var/lib/dpkg/status
 root@a31:/home/seraphyn# pcregrep -nM 'ns*n[^P]+' /var/lib/dpkg/status
 40789: It will get/update source code, compile and install a functional Enlightenment (e17).

What is Enlightenment?
 Enlightenment is a window manager. Enlightenment is a desktop shell.
 Enlightenment is the building blocks to create beautiful applications.
 Enlightenment, or simply e, is a group of people trying to make a new generation of software.
 .
 This package does not contain any binaries,
 Enlightenment will be compiled from source code.
 root@a31:/home/seraphyn# vi +40789 /var/lib/dpkg/status

Der Fehler ist ein fehlender Punkt in der Zeile 5, welcher der Maintainer des Paketes in der control-Datei des debs vergessen hat.
Zeile 4 gibt an in welchem Bereich sich der Fehler befindet und kann somit mit Zeile 13 behoben werden.
Wird dieser hinzugefügt ist Alles wieder in Butter.
Somit einen Bugreport schreiben und dem Maintainer zukommen lassen.

Schreibe einen Kommentar

You have to agree to the comment policy.