Windowmanager Notion get some emotion

Mein Fenstermanager der Wahl bekommt nun immer mehr Liebe, sowie auch etwas Gegenwart und Zukunft in den Code gezaubert

Zwei Mails kamen die Woche von Arnout Engelen auf der Maillingliste von notion, welche mich ein wenig aufhorchen liesen.

Eine betrifft die grundlegende Tastaturbelegung ab Werk, welche notion mitbringt, die andere eine die Benutzung von xft unter Notion.
Letzteres war ja damals unter ion3 ein wenig nebensächlich behandelt worden und wer den früheren Entwickler auf Freenode damals dazu ansprach bekam teilweise neben einem Rausschmiss aus dem Kanal auch gleich einen Bann verpasst.

Windowmanager Notion get some emotion

Die erste Mail war für mich erst einmal ein Augenzwinkern wert, mehr in dem Sinne erst einmal nicht, denn ich bin ja einiges gewöhnt und freue mich aber immer, wenn mein Fenstermanager etwas Code beigesteuert bekommt, bzw eine Verbesserung erlangt.

 Jun 21 2014 Arnout Engelen
([Notion-general] New keybindings)

Hi,

The current set of keybindings does not make much sense, and also claims the function keys, which is inconvenient. I think it’d be useful to discuss
an overhaul.

I’ve put something together at
http://notion.sourceforge.net/notionkeys3.html .
I appreciate keybindings are something highly personal, so of course the current bindings will remain available as an option and your custom configuration will just keep working :).
I do feel we should give new usersbetter defaults though.

The above attempt introduces 4 kinds of bindings:
1) Direct command keys: These take action immediately, i.e. splitting

2) Parameterized command keys: These open a query window for a parameter, such asrun‚.

3) Locator keys. These identify a tab/frame/workspace/screen (absolutely or relative to the currently focused). Pressing a locator key will move the focus to that tab/frame/workspace/screen

4) Locator-parameterized command keys: These are commands that take a tab/frame/workspace/screen parameter. When pressing such a command key:
* a query opens so you can search for the object by name
* a default is presented (so you can hopefully often just hitenter‚)
* you can alternatively specify the object by pressing the respective
locator keybinding

I’d appreciate your thoughts on this approach. Details at http://notion.sourceforge.net/notionkeys3.html .

Kind regards,

Arnout

Screenshot Notion 22062014 Debian Jessie

Wobei ich dann die Mail 4 Stunden später mit etwas Verwunderung las, denn die an die krispelige Schrift unter Notion habe ich mich ja schon mehr als gewöhnt und es gab mir auch in dem letzten Jahrezehnt auf eine etwas sentimentale Art ein warmes Gefühl von Vergangenheit ;)

 Jun 21 2014
Arnout Engelen ([Notion-general] Xft fonts in Notion)

Hello,

Thanks to many people involved, we now have
a Notion branch with Xft support.

If Xft support is detected at compile time, all font handling is done through Xft, even for ‚traditional‘ fontsthere should not need to be a visible difference.

However, on some systems loading bitmap fonts through Xft is disabled.
Remove /etc/fonts/conf.d/70-no-bitmaps.conf to enable loading bitmap fonts through fontconfig/Xft.

I’d like to invite all of you to test this branch and report any doubts youmay have about merging this patch into master. Get the code with:
$ git clone git://git.code.sf.net/p/notion/notion notion
$ cd notion
$ git branch xft remotes/origin/xft
Kind regards,

Arnout

Ich freue mich und hoffe, vielleicht kommt noch der eine oder andere Benutzer zu den Urvätern der TilingWMs.

3 Comments

  1. Moin,
    ich würde gerne wieder da hin wechseln – nur Mangels „Einführung“ nicht so einfach. Evtl. könntest Du ja mithelfen, indem Du uns ein kleines Tutorial aufsetzt? :) (Weißt schon, eine Art schneller Einstieg, wo man auch mal in Deutsch etwas nachlesen kann, wenn man nicht weiter weiß)
    Ansonsten ist das doch eine gute Nachricht, wenn ich mir die Commits im git ansehe…!

    Grüße

    1. Ja, kann ich die Tage machen sobald mein Kleiner im Kindergarten ist.
      Ab Mittwoch ist es wieder soweit.
      Muss ich ja noch nebenbei Bewerben, Wohnung suchen etc ;)

  2. Oh ja, der Herr war ja schlimmer als Linus Torvalds. Aber wo er recht hatte hatte er recht, die „krispeligen“ fonts lesen sich immer noch am besten :-)

    – Ein nach wie vor gluecklicher ion3 Nutzer.

Schreibe einen Kommentar

You have to agree to the comment policy.