Alte geliebte Heimat bis Freitag

Frankfurt hat mich bis Freitag wieder und ich muss sagen, dass ich mich sehr darauf Freue. Nicht nur meine Mutter wiederzusehen und mal alte Freunde zu treffen wird mir ein “inneres Blumenpflücken”.

Auch die Frankfuter Art habe ich Hier im Schwabenland sehr vermisst.Die Menschen ticken halt anders Hier unten, nicht, dass dies Schlimm ist, Gott bewahre, aber es ist halt eine andere Mentalität die auf einen “Frankfuter Bub” trifft. Ich freue mich schon sehr auf mein altes Stammcafe das Cafe Karin der beste Ort zum Essen und auszuchillen mitten im Puls von Frankfurt.Ein wenig einkaufen auf der Zeil, sowie mal einen Besuch am Donnerstag im C3F2M.

Ja, ein voller Zeitplan… Frankfurt, ich freue mich auf Dich, auch, wenn Du mir wahrscheinlich mit Deinem Gestank und dem Stress innerhalb von 2 Stunden auf den Keks gehst, aber wie sagt man immer: Einmal Frankfurt, immer Frankfurt. Nun, eine Hassliebe verbindet wohl jedem mit dieser Großstadt, nach London muss ich sagen, mir die liebste Grosse.

Alte geliebte Heimat bis Freitag
Markiert in:         

Schreibe einen Kommentar

You have to agree to the comment policy.