Neue debs für Debian Etch

Ich mache es kurz und bündig, da mein ISP erst in den nächsten Tagen die Leitung schaltet, somit nutze ich gerade ein “seperates” Netz in der Nachbarschaft, welches Offen ist, wie ein Scheunentor. Also ich muss dem Nachbarn dann mal die Sache Sicher machen, bzw Ihn darüber aufklären, dass es zwar fein ist seine Leitung zu teilen, aber doch mal ein wenig mehr abzublocken wie P2P etc. Wobei getestet habe ich es nicht, aber ich kann wohl davon ausgehen, dass dem so ist.

k9copy ist nun in der Version 1.2.3 vorhanden. Als Changelog gibt der Maintainer an, dass er nun ein möglichen Crash bei dem Lesen der DVD-Struktur bereinigt hat, libmad nun für das Audioencoding genutzt wird, ein Memorybug gefixed wurde und zu guter letzt noch k3bdevices anstelle HAL genommen werden kann. Ich habe es ohne Unterstützung für k3bdevices kompiliert, da man nicht voraussetzen kann, dass alle k3b nutzen.

Auch KBackup ist in einer neuen Version erschienen.

Download kbackup_0.5.2-deveth-1_i386.deb

So ich hoffe, dass ich bald wieder Online bin, bis dahin noch viel Spass beim Unixen/Linuxen.

Neue debs für Debian Etch
Markiert in:

Schreibe einen Kommentar

You have to agree to the comment policy.