Shifting priorities

Heute die Debian-Maillingliste abbestellt und mich verabschiedet, sowas gehört sich einfach und es war eine nette Maillingliste und diese sei auch jedem Debianer zu empfehlen. Danach habe ich mich an den Majordomo von FreeBSD gewendet um Ihn zu bitten mich doch in seiner de-bsd-questions Maillingliste aufzunehmen. Bestätigung bekommen und natürlich warte ich nun auf die ersten Mails um mein Wissen zu erweitern. Dann habe ich mir noch ein kurzes Off von dem Bürobauen genommen um mich mal ein wenig mehr darum zu kümmern, was in dem letzten Jahren alles so mit dem Unix passiert ist. Auch habe ich mich ein wenig Schlau gemacht, welches noch weitere Webseiten mit einer breiten Wissensbasis in diesem Bereich sind. Somit die weiteren Schritte warten nur noch auf Zeit, welche ich gerne mit dem OS verbringen möchte. Ein neues Spielzeug und man muss sich erst einmal zurecht finden, was mir wirklich sehr viel Spaß bereitet, naja bis auf diese Entertaste meines Thinkpads, aber Egal. Ein neues OS zum durchkrabbeln und Hey, sowas macht immer Spaß, ausser es ist Windows.

Shifting priorities

3 Gedanken zu „Shifting priorities

Schreibe einen Kommentar

You have to agree to the comment policy.