cli-apps.org

Lange darauf gewartet, nun vorhanden: cli-apps.org. Wie man auf dem Screenshot sieht gibt es bis Dato nur eine Anwendung, aber ich bin sehr guter Dinge und hoffe, dass viele Maintainer sich mit Ihren Programmen dort verewigen und diese Seite als Werbe- und erweiterte Userkommunikationsplattform nutzen. Man mag nun meinen, dass eine Maillingliste, oder ein Forum ausreicht, aber ich muss zugeben, dass ich auch erst sehr viele Anwendungen gefunden habe, indem sie auf dem -apps.org-Plattformen postuliert wurden. Im Grossen und auch im Ganzen, meiner Meinung nach, ein toller Schritt in die richtige Richtung, denn es gibt viele Kommandozeileprogramme, welche sich lohnen und an die Masse gebracht werden sollten, denn GNU/Linux findet für mich zumindest zu 73% auf der Shell statt und bietet somit für mich sehr starke Speicher- und CPU-Ersparniss mit den Programmen “ohne GUI”. Warum in Anführungszeichen ? Ja, warum denn nicht, ich halte ncurses schon für eine GUI, eine Falschaussage, da es eine TUI (Text User Interface) ist, welche eine grafische Umgebung im eigentlichen Sinne darstellt. Gut, ich weiss für Einige ein sehr streitbarer Punkt, nur für mich eine Sache der Einstellungen und der Sichtweise. Lange Rede, kurzer Sinn, Konsoleprogramme sind wunderbar und haben nun einen Platz, welcher sie propagandiert…

cli-apps.org
Markiert in:     

2 Gedanken zu „cli-apps.org

  • 2007-07-25 um 13:36
    Permalink

    Hoffen wir mal das Beste, aber fuer einen Anfang etwas wenig Content. Zumindest habe ich den Feed mal abonniert.

    Antworten
  • 2007-07-25 um 13:54
    Permalink

    Jupp, das gebe ich zu, aber ich habe es schwer im Auge und hoffe, wie schon gesagt, dass es sich etabliert.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

You have to agree to the comment policy.