Callin‘ Microsoft is anybody home?

Ja, ich bin MCSE. Nein, ich wollte Windows nicht mehr wirklich administrieren. Jetzt kommt das große Aber. Ich hatte eben ein sehr langes und nettes Gespräch mit der Firma Microsoft. Ja, so etwas aus meinem Munde ist schon ein Wunder. Das Ganze hat seinen Ursprung mit einem Angebot aus ******** zum Testen und Managen von Catia Workstations auf Vista 64Bit und deren Beratung in Hinblick auf die Netzwerkstruktur. Erm, warum sollte ich Vista Ultimate kaufen, wenn ich MCSE bin und Microsoft, in diesem Sinne Windows, für Mircosoft vertreibe und den Kunden berate. Eine harte Ausgangssituation meinerseits für Mircosoft. Nun hatte ich besagten Anruf gehabt, Nein es war keine Flitzpiepe ( Gruss an Udo von DC, ich mag das Wort von Dir), sondern ein wirklich fähiger Mitarbeiter, welcher mir Versprach, dass er doch mal in die oberen Führungsgewalten der Firma Microsoft den Vorschlag macht, dass MCSEs doch mal eine 30 Tage Testversion herunterladen könnt. Ich muss zugeben, ich habe seit langem nicht mehr ein so langes Gespräch mit jemanden mit Fachwissen, auch im Bereich Linux/Unix gehabt, welcher mir nicht nur ein Produkt andrehen wollte, sondern auch Interesse an meinen Herausforderungen gezeigt hat. Ach ja, Sie haben mich angerufen. So etwas mal von Microsoft erleben zu dürfen ist wirklich ein Lob wert und das auch noch aus meinem Munde, ein normalerweise krankhaften Hasser dieser Firma…. liegts an der globalen Erwärmung, Komet im Anflug, werde ich Alt?

Schreibe einen Kommentar

You have to agree to the comment policy.