Artikel

Schnelleres Navigieren auf Github mit Octotree

Octotree in Benutzung auf Github / Nextcloud

Octotree ist eine Erweiterung, welche den fehlenden Dateibrowser auf Github nachliefert. Mithilfe einer in die Webseite eingeblendete Sidebar lässt es sich einfach via Baumansicht durch das Repository navigieren.

Ich nutze die Grundversion, da ich die in der Proversion (70 €) angebotenen Leistungsmerkmale nicht benötige. Für weitere Funktionen habe ich meinen Client.


Octortree gibt es für Firefox, Safari, Brave / Chrome und Opera.

Notiz

Auf Firefox Version ESR gewechselt

Firefoxlogo trademark of Mozilla foundationDa ein baldiges Ende des Supportes für den eigenen Syncserver für Firefox immer näher kommt, habe ich nun auf Firefox Version ESR gewechselt.

Bei dieser Version kann ich mir momentan noch sicher sein, dass ich nicht so schnell in die Situation komme meinen eigenen SyncServer aufzugeben.

Who is it for?

Firefox ESR is intended for groups who deploy and maintain the desktop environment in large organizations such as universities and other schools, county or city governments and businesses.

Who is it not for?

Individual users who always want the latest features, performance enhancements and technologies in their browser without waiting for them to become available in ESR several development cycles later.
Extended Support Release

Nach dem Download der Heute erschienene Version 24.4.0 verlief die Installation ohne Probleme, obwohl vorherig die Version 27.X  installiert war.
Alle Plugins hatten keine Funktionsfehler und ich hatte einen gleitenden Übergang.

Siehe dazu auch die Issues für meinen genutzen Syncserver FSyncMS
Firefox 29 bekommt neues Sync mit Firefox Accounts
Firefox Bookmarks won’t sync in latest Beta (Firefox 28)

Der Developer erklärte sich auf jeden Fall bereit die neue Version des SyncServers unterstützen zu wollen, soweit sollte man sich keine Sorgen machen.
Momentan geht es eher darum, dass Mozilla Inc doch die richtigen Daten zu der neuen API auch schnell genug veröffentlicht. Hier heisst es in dem Punkt warten, denn ich bekomme leider von der Corporation keine Antwort auf irgendeine Mail von mir, welches ich natürlich nicht gerade schön finde.

Schade eigentlich

Artikel

Debian Squeeze: Firefox 5.0 Repository

IceweaselZu finden unter http://mozilla.debian.net/.
Wer noch

deb http://mozilla.debian.net/ squeeze-backports iceweasel-4.0

in der sources.list hat, sollte es in

deb http://mozilla.debian.net/ squeeze-backports iceweasel-release

ändern.
Falls der Eintrag vorher noch nicht vorhanden war mit einem

wget -O- -q http://mozilla.debian.net/archive.asc | gpg --import

den Schlüssel importieren und dann ein apt-get install -t squeeze-backports iceweasel absetzen.

Artikel

Debian Squeeze: Firefox 4.0 Repository

Das Debian Mozillateam hat nun ein Repository für Debian Squeeze mit Backports von Mozilla Firefox aka Iceweasel aufgesetzt, welches es ermöglicht die neueste Version 4.0 als Backport zu installieren.
Zu finden ist es unter http://mozilla.debian.net/.
Dort findet man man einen netten KISS-wizard mit einer netten Anleitung für die Installation der neuesten firefox/Iceweaselversion.
Wie man den neuen Firefox auf FreeBSD installiert findet man auf Fixmbr.de: Firefox 4 RC1 und FreeBSD und muss somit hier nicht abgedeckt werden.

Artikel

Angepasste Version von browser-select

Da ich wie schon an diesem Ort erwähnt mehrere Browser benutze und in dem Sinne keinen Standardbrowser habe, brauche ich ein Script,
– welches in dem schon geöffneten Browser einen Tab öffnet
– meinen Lieblingsbrowser öffnet, falls kein Browser offen ist

Ich habe nun dem Script den Browser Chromium hinzugefügt und somit sind nun Opera, Firefox und Chromium vorhanden.
Da Chromium ein bisschen schneller startet als der von mir favoritisierte Opera ist dieser nun angegeben, falls kein Browser offen ist. Wobei Opera fast immer offen ist ;)
Ich gebe das File in meinen Programmen als Standard an.
Im Falle von Newsbeuter ( .newsbeuter/config)wäre dies:
browser /home/seraphyn/bin/browserstart
Bei URXVT:
URxvt*urlLauncher: /home/seraphyn/bin/browserstart
Und so weiter und so fort
Markieren und in $HOME/bin/ abspeichern.

#!/bin/bash
 # available are the following commands:
 #
 # firefox_new_tab
 # opera_new_tab
 # chrome_new_tab
 #
 # firefox_new_win
 # opera_new_win
 # chrome_new_win
 #
 order=(
 opera_new_tab
 firefox_new_tab
 chrome_new_tab
 chrome_new_win
 opera_new_win
 )

# helper function for firefox_new_tab and swiftfox_new_tab
 function mozlike_new_tab {
 if [ "`pidof $2-bin`" ]; then
 $2 -new-tab "$1"&
 else
 return 1
 fi
 }
 # new firefox tab
 function firefox_new_tab {
 mozlike_new_tab $1 firefox
 }
 # helper function for firefox_new_win and swiftfox_new_win
 function mozlike_new_win {
 $2 -new-tab "$1"&
 }
 # new firefox window
 function firefox_new_win {
 mozlike_new_win $1 firefox
 }
 function opera_new_tab {
 if [ "`pidof opera`" == "" ]; then
 return 1
 fi
 opera -newpage $1
 }
 # new opera win
 function opera_new_win {
 opera -newwindow $1
 }

function chrome_new_tab {
 if [ "`pidof chromium-browser`" == "" ]; then
 return 1
 fi
 chromium-browser --new-tab $1
 }

function chrome_new_win {
 chromium-browser --new-window $1
 }
 # call functions based on order defined above
 for i in `seq 1 ${#order[@]}`;
 do
 ${order[$i-1]} $1 && exit
 done