Artikel

WLAN Security Megaprimer DVD Released

Achtung Funkwellen Warnzeichen10 Stunden WIFI-Hacking mit über 40 HD Videos, welche von den Basics des Wirelesshackings bis zu den erweiterten Attacken und Hacks gehen um sein eigenes Netzwerk im Hause zu überprüfen und zu schützen.
Die DVD ist 4.2GB groß und wer noch etwas spendet bekommt auch noch über 400 Präsentationen für z.B. den Unterricht an Schulen, oder Universitäten.
Der Download befindet sich hier, aber es kann auch wahlweise ein Torrent genutzt werden. Letzteres schlage ich eher vor um die Server ein wenig zu entlasten.
Es sollten auf jeden Fall die deutschen Gesetze beachtet werden

Inhaltsangabe:

Wireless Lan Security Megaprimer Part 1: Getting Started
Wireless Lan Security Megaprimer Part 2: Bands, Channels And Sniffing
Wireless Lan Security Megaprimer Part 3: Pwning Beacon Frames
Wireless Lan Security Megaprimer Part 4: Dissecting Ap-Client Connections
Wireless Lan Security Megaprimer Part 5:Dissecting Wlan Headers
Wireless Lan Security Megaprimer Part 6: Pwning Hidden Ssids
Wireless Lan Security Megaprimer Part 7: Laughing Off Mac Filters
Wireless Lan Security Megaprimer Part 8: Hacking Wlan Authentication
Wireless Lan Security Megaprimer Part 9: Hotspot Attacks
Wireless Lan Security Megaprimer Part 10: Hacking Isolated Clients
Wireless Lan Security Megaprimer Part 11:Alfa Card Kung-Fu
Wireless Lan Security Megaprimer Part 12: Man-In-The-Middle Attack
Ssl Mitm Attack Over Wireless
Ssl Mitm Attack Over Wireless Demo
Wireless Lan Security Megaprimer Part 13 : Ssl Man-In-The-Middle Attacks
Custom Wireless Regulation Database
etc…

Artikel

Debian Squeeze / Wheezy HowTo : In 5 Minuten Access-Point mit hostapd

Wer kennt das nicht, APs welche man kaufen kann werden leider nicht lange genug mit Updates versorgt wie man es sich gerne wünscht.
Auch die Sicherheit ist gerade nicht jene, welche ich gerne hätte und den AP mal schnell als Repeater zu nutzen ist auch bei den meisten nicht möglich.
Da bei mir ein Laptop als Server nun läuft, weil ich meinen Dell-Server nicht den Hitzetod sterben lassen wollte, dachte ich mir, warum nicht gleich die Maschine auch zu einem AP machen. Lösung der Wahl ist der hostapd

Weiterlesen

Artikel

Ich schaue mir mal CIITIX-WiFi 1.0 an

CIITIX-WiFi 1.0 soll eine debianbasierende Distribution sein, mit welcher sich ein WLAN-Hotspot ziemlich einfach aufsetzen lassen soll.
Sprich Radius, Apache etc inkl Billing sind vorhanden und das ganze kann als LiveCD genutzt, sowohl als auch installiert werden.
Ich habe die Hoffnung, dass die auf Lenny basierende Distribution mir wirklich etwas Arbeit abnimmt, welche ich normalerweise habe. Wenn ich das System durchgekaut und nach meinem Sicherheitsgusto malträtierte, sehe ich im Grunde eine gute Zukunft für jenes System als Firewall. Definitiv ist, dass man da noch einiges an Hand anlegen sollte/muss und ich werde, nur bei Gefallen der Distribution, eine Anleitung schreiben, wie man dieses System weiter ausbaut. Sprich squid, psa, fwsnort, eigener gehärteter Kernel etc. = was in eine private Firewall alles zu einem Selbstschutz gehört. BTW ein WM inkl Forefox gehört IMHO nicht dazu;)

As mentioned it has been customized (patched with ssl support). For ease of management through GUI, a light weight Joe’s Windows Manager (JWM) has been setup onto which, ice-weasel has been added for GUI based configuration of „Access Points“ (NAS devices) & the users. The distribution is a light weight (~340 MB) live-CD coupled with installation support onto persistent media.

Und nun die obligatorischen Screenshots :) und der Torrent