Der Screenshot des Monats 20160622

Der Screenshot des Monats 20160622

Fedora 24 ist erschienen und das Upgrade auf die neue Version ist nun via GUI möglich

Somit sitze ich im Moment da und warte einfach darauf, dass sich die Systemapp meldet und mir das Update anbietet.

FedoraUpgrade

Natürlich ist das Upgrade wie immer via Kommandozeile möglich, Upgrading Fedora 23 Workstation to Fedora 24,  aber da ich auch die Alternative einmal in Ihrem Ablauf testen muss, warte ich nun hier auf Godot.

Eine wirklich Herausforderung ist das nicht wirklich, läuft doch Fedora unter KVM gesteuert mit virt-manager auf Debian Jessie. Geschuldet meinem Unvermögen doch dauerhaft mit einem DE anstelle einem reinen Windowmanager zu arbeiten ;)

Auch ein Refresh der Repositories kann noch nicht ein Upgrade erzwingen, da die neue Version noch nicht überall verteilt sind
Das Upgrade kommt noch nicht

Ich werde es Morgen nochmal versuchen, ich denke es ist noch nicht an die Server verteilt, welche ich nutze…

2 thoughts on “Der Screenshot des Monats 20160622

  1. Wenn ich mir folgenden Kommentar im verlinkten Fedora-Magazine-Artikel so durchlese, mußt Du noch ’ne ganze Weile warten:

    https://fedoramagazine.org/upgrading-fedora-23-workstation-to-fedora-24/#comment-469017

    • Post Author Christian M. Grube

      Das wusste ich, es war auch eher Scherzhaft gemeint.
      Der von Dir genannte Beitrag wurde ja auch von mir verlinkt :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.