Die augenschonende Schriftart für das Arbeiten mit Code und Shell

Typeface Name: Hack

Meine Empfehlung für das kommende Jahr doch einmal die Schriftart zu ändern und eine neue für die Konsole und das Programmieren zu nutzen. Die Schriftart Hack lässt sich in jeder Größe sehr leicht lesen.
Ein Blick auf die Proben sollte überzeugen.

Sie ist bei jeder größeren Linuxdistribution in den Repositories zu finden, lässt sich aber auch Systemen wie MacOs und Windows nachinstallieren. Ich nutze sie schon länger auf Grund der schnell zu erfassenden Gestaltung und damit einhergehender Augenfreundlichkeit.

1 Kommentar

  1. Consolas auf Windows, das erstbeste Monospace auf anderen Systemen. Hack fand ich persönlich stattdessen vergleichsweise schlecht zu lesen.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.