Das Schlaulicht, eine Podcastempfehlung

Photo by Jonathan Farber von unsplash.com

Podcasts begleiten mich durch den Tag. Sie geben mir Wissen zu den Tagesgeschehen aus aller Welt, sind meine Arbeitsmusik, begeistern meine Familie, oder helfen mir neues Wissen zu erlangen. Es ist Zeit als Dankeschön nicht nur diese Podcasts zu bewerten, sondern sie auch mit anderen zu teilen.

Der Podcast nicht nur für Kinder

Den ersten Podcast, welchen ich vorstellen möchte, war die Rettung auf unserer diesjährigen Urlaubsfahrt an den französischen Atlantik. Die 1200 KM in zwei Etappen sind nicht nur für Kinder langweilig. Die wirklich gut durchdachten 3 Fragezeichen Kids können kein Dauerzustand sein. Ich glaube nach der 8ten Episode kam der Moment in welchem ich die Titelmusik, welche gleichzeitig das Intro bzw. das Outro darstellt, nicht mehr hören wollte. Aber nicht nur aus diesem Grund entwickelte sich der Podcast zu einem der Lieblingspodcasts für uns Eltern. Schlaulicht ist für mich, simpel gefasst, der Podcast, welcher die Grundidee von Löwenzahn / Pur+ sehr gut weiterträgt.

Die Gabel auf die linke Seite und das Messer auf die rechte Seite.
Der letzte Buchstabe gibt die Seite an…

Schlaulicht.info Episode 33 – Das Besteck

In dem Podcast werden Themen in einem Diskurs auf einfache Weise erörtert. Was sich als Satz sehr trocken liest, ist in der Wirklichkeit ein wahrer Hörgenuss. Ich hatte manchmal das Gefühl mit Freunden in einer gemütlichen Runde zu sitzen und an den Gesprächen teilhaben zu können. Die sympathischen Sprecher sind hier nicht die überkenntnisreichen Erwachsenen und dadurch für Kinder nicht ein Teil welcher abschrecken könnte. Die Sprecher sind immer mit uns Zuhörerern ein Teil der Forschenden. Hier schafft man es mit uns das Episodenthema gemeinsam zu erforschen und immer wieder auf das Neue unseren Entdeckergeist zu wecken. Das macht nicht nur den Kindern Spaß. Trockenes Lernen funktioniert genau anders.

Episodenthemen

Neben „leichten“ Themen wie z.B. die Toiletten, der Mond, die Maßeinheiten, oder auch Minecraft, gibt es Themen, welche etwas „härtere“ Brocken hätten sein können. Themen wie z.B. Rassismus, Epilepsie, Klimawandel, oder auch Behinderungen werden für ein Kind entsprechend aufbereitet und bieten eine Grundlage für weitere Gespräche. Es werden in vielen Themen den Eltern die Anlaufschwierigkeiten genommen.

Schlaulicht schafft es mit jeder Episode genau etwas Grundwissen mitzugeben, um bei Interesse, tiefer in das Thema einzusteigen. Meiner Beobachtung nach ist eine der größten Auszeichnungen für diesen Podcast jene, dass Kinder das im Podcast erlernte Wissen anwenden und weiter eigenständig in dem Thema Forschen.

Schlaulicht hat zu Recht den Deutschen Podcastpreis 2017 verdient.
Danke Schlaulicht.

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.