Youtube Alle Videos aus einem Kanal herunterladen

Es gibt Momente im Leben, da möchte man gerne alle Videos eines Kanals, bzw eines Benutzers herunterladen. Für mich war es wichtig, da ich zwei drei Workoutvideos gerne für das Training mitnehmen wollte.

Das youtube-dl Videos herunterladen kann war mir bewusst, aber es hat sich einiges bei der Anwendung getan und man kann nun in einem Stück alle Videos eines Benutzers auf die heimische Festplatte bannen.

Bei mir sind es die Hiit-Videos des Pärchens von FitnessBlender.
Wer es mal versuchen möchte, das Video Brutal HIIT Ladder Workout – 20 Minute HIIT Workout at Home ist wirklich nett ツ

Debian und openSUSE bieten beide youtube-dl in Ihren Repositories an.
Bei Debian sollte man als Benutzer nach der Installation als root gleich ein Update per

youtube-dl -U

machen, damit die Anwendung auf einen neuen Stand ist.

Um die Videso herunterzuladen muss man nur noch den Benutzer aus der URL bei youtube ziehen und bei dem Aufruf von youtube-dl übergeben.
Bei Fitness Blender wäre die URL http://www.youtube.com/user/FitnessBlender und ein

youtube-dl -t ytuser:FitnessBlender

lädt alle Videos von Fitness Blender herunter.

Für die deutschen Videos des CCC wäre die URL http://www.youtube.com/user/CCCdeVideos und somit der Aufruf

youtube-dl -t ytuser:CCCdeVideos

Am besten paart man das ganze auf seinem NAS mit einem Cronjob und kommt so automatisch in den Genuss der neuesten Videos.

Viel Spaß beim trainieren, oder beim lernen.

Youtube Alle Videos aus einem Kanal herunterladen
Markiert in:             

6 Gedanken zu „Youtube Alle Videos aus einem Kanal herunterladen

  • 2013-06-27 um 16:20
    Permalink

    Vielen Dank für diesen Tipp, da lern ich ja sogar unter Windows die Kommandozeile wieder richtig lieben. :) Habe mir gleich mal einen Kanal mit alten Hörspielen vorgenommen, mal gucken wie lange er für den Download braucht, scheinen einige hundert Videos zu sein. Schneller als per Hand geht es allemal.

    Antworten
    • 2013-06-27 um 18:08
      Permalink

      Es geht definitiv schneller in dem oben MB/s-Bereich, es ist sogar schneller als im Browser laden.
      du kannst mir ja dann mal sagen wie es sich unter Windows gemacht hat, im Thema Geschwindigkeit und Ablauf.

      Antworten
  • Pingback: Alle Videos eines Youtube-Kanals auf einmal herunterladen mit youtube-dl | Natenom´s Blog

  • 2013-06-27 um 20:40
    Permalink

    Mir fehlt jetzt der Vergleich zu Linux, könnte es höchstens noch mit meinem Raspberry Pi testen. Kann ansonsten jedoch nicht klagen, Youtube-dl schaufelt mit voller Geschwindigkeit meine Festplatte voll.
    Könnte es sein, dass man beim Download noch die Option –max-quality mit angeben muss, um volle Geschwindigkeit zu bekommen? Habe das nämlich aus Prinzip schon getan. Eine Freundin lädt gerade den selben Kanal ohne diese Option herunter und bekommt bei gleicher Internetanbindung auf ihrem Ubuntu nur die halbe Geschwindigkeit. Wir vermuten, dass Youtube die niedrigeren Qualitäten auch nur mit niedrigerer Geschwindigkeit ausliefert.

    Antworten
    • 2013-06-28 um 8:55
      Permalink

      Muss ich zugeben ich habe das noch nicht getestet.
      Er lädt mir automatisch die höchste Qualität herunter und dabei hatte ich es dann belassen.
      Und ob Youtube da den Proxy so einstellt würde ich nun nicht sagen, wobei es gehen würde, aber ich kenne nicht deren Infratruktur.
      Vielleicht liegt es auch an den Verbindungsvermittlern, oder an einen „guten Tag haben“, zum wirklichen Testen fehlt mir im Moment leider die Zeit und ich glaube bis ich sie habe ist bei uns etwas anderes akut.
      Ich muss mir auf alle Fälle noch einen schönen Kanal für meinen Kleinen suchen, roter Traktor kennt er nun schon und Mickey Mouse Wunderhaus ist ein wenig zu lang.
      Zwar darf er nur einmal am Tag, aber das sind max 10 Minuten im Moment

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

You have to agree to the comment policy.