TuxSucht.de und es soll gefunden werden

Ein kleines Projekt… TuxSucht.de
Ich stolpere immer wieder über unbrauchbare Suchergebnisse bezüglich Linux-Themen bei Google. Die Problematik liegt einfach daran, dass das Internet ein Dschungel geworden ist, der nur nur schwer zu durchblicken ist. Speziell Anwender, die dem Englischen nicht mächtig sind, haben Probleme brauchbare Informationen auf Deutsch zu finden, weil – selbst wenn man bei Google nur deutschsprachige Seiten anzeigen lässt – zig Seiten mit Suchmaschinenspam, Ebay-Shops, Preislisten usw. die Ergebnisse verwässern.
Daher habe ich das kleine Projekt TuxSucht.de gestartet. Die Seite bindet die angepasste Suche von Google ein und durchsucht nur eine Auswahl an deutschsprachigen Foren rund um GNU/Linux, Blogs mit starkem Bezug zu Linux und auch eine Reihe von Shops, die sich auf Soft- und Hardware für Linux-Systeme spezialisiert haben

In meinen Augen ist das lesens-, und Untersützungswert. Einfach sein Blog besuchen und sich den ganzen Text durchlesen, denn Christoph hat Recht mit jenem was er sagt. Es gabe vor einigen Jahren Zeiten, da war google.de/linux nicht mit Werbung in den ersten paar Suchergebnissen zugekleistert und vor allem fand man relativ schnell was man gesucht hat. Schön, dass es doch noch Linuxer gibt, welche nicht zum 100sten male erklären wie man NVidia/ATi/etc installiert. Schönes Projekt…

TuxSucht.de und es soll gefunden werden

2 Gedanken zu „TuxSucht.de und es soll gefunden werden

  • 2009-03-24 um 12:53
    Permalink

    Nichts zu danken, ich finde die Idee Gut und finde das sollte weiterverfolgt werden. Und wegen den Trackback *abwink* ist nicht schlimm. Gruss

    Antworten
  • 2009-03-24 um 12:43
    Permalink

    Danke für den Blog Beitrag. Leider sind auf meinem Blog die Pingbacks/Trackback gerade defekt. Hinterlasse daher noch einen Kommentar, dann klappt die Verlinkung :)

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

You have to agree to the comment policy.