Tuomov Ion Mein WM? Tod?

Wie ich eben in dem Channel #ion auf Freenode erfahre gibt es die Seite http://modeemi.fi/~tuomov/ion/ nicht mehr. Ich habe leider nicht die Möglichkeit gehabt mit Tuomov direkt zu sprechen, werde es aber noch tun. Auf meine Nachfrage, wie es denn nun mit einem Fork aussieht bekam ich leider die Antwort  forking is problematic because ion is a reserved trademark von einem Channelmitbenutzer.

So da sitze ich nun mit meinem WindowManager meiner Wahl und frage mich What’s next?
Ich darf Ihn nicht forken, habe mir aber ein Backup der Homepage gezogen incl. die ion3+DARCs. Ich weiss, dass viele es eine Herausforderung fanden mit dem Menschen zu kommunizieren, obwohl er in einigen Dingen Recht hatte, vor allem in dem Punkt, das veraltete Versionen in den Distributionen auftauchten und er mit vergangenen Bugs genervt wurde von manchen Usern. Erinnert mich an eine gepatchte Version eines Brennprogramms und SuSE. Und in einigen Dingen, welche ich im Channel mitbekommen hatte, muss ich zugeben, Okay die Ausdrucksweise grenzwertig, aber Recht hat er und vielen fiel der ganze Mist mit dem Xorg erst jetzt auf.

Ich höre jetzt schon viele Jubelperser schreien wie Toll dies denn sei, aber ich empfinde es nicht so. Der Code ist Gut, der RAM/CPU-Verbrauch ist das beste bis Dato und vor allem fühle ich mich mit Ihm wohl, sei es auf einem Thinkpad, einer Workstation mit dicken fetten Monitoren, oder auch meinem eeepc 1001HA. Ich habe das Scratchpad lieben gelernt und es hat bei mir einen weiteren Verbraucher, die yeahconsole ad acta gelegt. IMHO der einzige WM, welcher in der mächtigen Sprache LUA geschrieben wurde.
[UPDATE] Wie ich eben bei dem Schreiben mitbekommen habe, haben da doch schon welche geforked;)
Notion
Schaun wir mal was daraus wird, ich habe den Code und das reicht schonmal, mal sehen wie lange ich Ihn mitschleifen kann…
Ich werde ion vermissen, ein heissgeliebter und langer Freund, welcher mich durch Dick und Dünn begleitet hat und von keinem WM bis Dato geschlagen wurde. Ich gebe zu, dass ich traurig bin :'(

btw. Wenn ich freie Software an Persönlichkeiten für die Nutzung messen würde, wäre sehr sehr wenig vorhanden, denkt mal darüber nach….

5 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.