Artikel

15 Jahre alt und Er macht immer noch Spaß

Opera ist nun 15 Jahre alt und begeistert mich immer noch. Ich kann mich noch genau daran erinnern wie Tranquility vor mehr als einem Jahrzehnt kam und zu mir sagt, dass ich mir das mal anschauen soll, dieses Stück Software, dass Webseiten so schnell rendert, Du hast keine Lust mehr. Es waren noch die Zeiten wo ich mein 56K anwarf und ich mehr als erfreut war, jenen Browser zu haben. Danach habe ich Opera als „werbungsintensive“ Version genutzt, verstanden warum manche eine Crack benutzten, damit jener Werbefrei ist, habe ich nie. Ab der werbefreien Version fing etwas an, was ich nicht mochte, die Software wurde Bloat. Hier ein IRC-Progrämmchen, da ein Mailclient etc. ich denke die meisten Wissen was ich meine. Firefox aka Iceweasel wurde genutzt, bis mich jener so entnervte, dass ich nochmal unter die Haube von Opera schaute, denn dillo/links2/w3m kann man nicht überall nutzen, leider. Ich lernte wie ich Opera in meine Richtung bändigen konnte und wie man die Ballast los wird. Somit habe ich einen Opera, welcher nur Browser ist und keine Rudelbumserei. Ich befasste mich mit Userscripten und alles was man wirklich braucht und siehe da, in meinen Augen kann der Moasicabkömmling Opera nicht das Wasser reichen. Opera, eines von zwei GUI-Programmen die mir ein Grund geben einen X-Server zu nutzen.
Danke an die Opera-Entwickler und ich freue mich schon auf die nächsten 15 Jahre.

Artikel

Neuer Opera in der Version 9.64 angekommen

Changes and improvements since Opera 9.63:
Security:

  • Fixed an issue where specially crafted JPEG images ccould be used to execute arbitrary code, as reported by Tavis Ormandy of the Google Security Team; see our advisory
  • Fixed an issue where plug-ins could be used to allow cross domain scripting, as reported by Adam Barth; details will be disclosed at a later date.
  • Fixed a moderately severe issue; details will be disclosed at a later date.
  • Added Untrusted Rootstore Capability:
  • Opera downloads only the detailed information about untrusted (blacklisted) certificates when they are encountered
  • If download fails for certificate information in the list, Opera considers any certificate matching the ID as untrusted
  • Added version conditional fetching of certificate dependencies from an online repository
  • Fixed a problem downloading the CRL (Certificate Revocation List)
  • Fixed a problem that could cause SSL to deadlock in one state, hanging the connection
  • Fixed a problem that could cause the incorrect calculation of Certificate IDs
  • Implemented Extended Validation (EV) for cross-signed EV Root Certificates not shipped by default
  • Implemented preshipping of the Entrust 2048 CA (Certificate Authority)
  • Implemented Root Certificate fetching from an online repository when an intermediate matches a certificate in the repository
  • Improved support for weak encryption when importing .p12 private certificates
  • Prevented security information documents from being written to disk

Miscellaneous:

  • Fixed a problem which created separate feed notifications; Opera now groups them together
  • Fixed a problem with the backspace key event in the Flash plug-in
  • Fixed a problem with inline find when no text was entered, and the Enter key was pressed
  • Fixed an instability error with the 64 bit Linux version

Die neue Version gibt es wie immer hier, oder man setzt in seine /etc/apt/sources.list eine der genannten Repositories ein. Wobei letzteres im Moment ein wenig Fehlerbehaftet zu sein scheint, da aptitude einen Fehler in der Signatur meldet und der “[color=#CC0000]Opera Software Archive Automatic Signing Key[/color]” [color=#CC0000]ungültig[/color] ist.
Ich hoffe, dies wird bald begradigt.

Artikel

HTML, sowie selber definierte Tags in Opera als Menü

Tagger Menu bietet die Mögichkeit eigene HTML und BBcode-Tags für Opera zu definieren und bildet daraus dann ein User JavaScript, welches sich in Opera nutzen lässt. Somit hat man z.B. seine eigenen definierten Klassen in einem Blog, oder die BBCodes/HTML-Codes in einem Forum direkt zur Hand. Nach der Installation wird Tagger-Menu aktiviert indem man mit der linken Maustaste und Control in ein Textfeld klickt. Somit ein Muss für jeden Netzreisenden, welcher nicht Iceweasel/Firefox benutzt und Plugins in der Richtung vermisst

Adding User JavaScripts

To enable user JavaScript, use Tools > Preferences > Advanced > Content > JavaScript options, and select the directory where you will put your User JavaScript files. Opera will load all files in the specified directory whose names end with .js and will use them as User JavaScript files. If a file name ends with .user.js it will be assumed to use Greasemonkey notation.