T61 und das Brummen des Lüfters

Der Thinkpad T61 von Lenovo ist nicht wirklich mehr ein Thinkpad, aber immer noch Thinkpad genug um meinen A31p zu ersetzen. Das macht er auch sehr Gut und ich bin sehr zufrieden mit dem Gerät. Aber eines fing mich langsam an zu stören und das war der viel gerügte Lüfter, welcher sich mit einem sonoren immer lauter werdenden Brummen bemerkbar machte. Ich machte mich schon auf die Suche nach einem neuen Lüfter samt Kühlkörper, aber hielt vorher kurz nochmal inne bevor ich ~ 70€ ausgab. Mir fiel auf, wenn ich den Laptop auf der rechten Seite leicht lupfe, dann verändert sich das Brummen des Lüfters. Daraus lässt sich schliessen, das entweder die Achse des Lüfters hinüber ist, eines der im Laptop verlegten Kabel sich über dem Lüfter befindet, oder eine ganz andere Ursache das Problem der Brumemrei war.
Es ist ja nicht der erste Thinkpad den ich in seine Einzelteile zerlege, der erste war übrigens ein 560E.
Somit vordere Abdeckung samt Touchpad und Fingerprintreader ab und die Tastatur entfernt. Ich konnte kein Kabel auf dem Lüftert entdecken, und sauber ist er auch gewesen, Tastatur angeschlossen, Laptop in das BIOS gestartet, Lüfter brummt nicht. Aber mein Blick fiel auch zwei leicht verbogene Kontakte. Diese habe ich sanft in Richtung nicht vorhandene Tastatur gebogen und somit dem sonoren nervigen Brummen ein Ende bereitet.
T61Luefter_biegenInnerhalb des grünen Rahmens sieht man links oben Metalzapfen. Davon die zwei rechten leicht nach oben biegen und das Brummen kann in diesem Fall verschwunden sein.
Oder auch nicht, dann kann man sich eine neue Kühlkörpereinheit kaufen.
Vor dem individuellen Pfuschen sollte man sich auf jeden Fall das Hardware Maintenance Manual – ThinkPad R61, R61i and T61 14.1inch zu Gemüte führen.
Ich übernehme keine Haftung für eventuelle Schäden.

Eine bebilderte Anleitung neueren Datums für den Austausch des Lüfters findet sich hier im Blog T61 und das Brummen des Lüfters Teil 2

T61 und das Brummen des Lüfters
Markiert in:    

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.