Pro7 ist faex

Das am 9ten Februar aufgrund von zu geringer Einschaltquoten Doctor Who abgesetzt wurde ist wirklich unter aller Sau.

Hat sich doch ganz Gut entwickelt. Ich dachte schon OTR habe etwas Falsch gemacht, als nicht meine Serie erschien, aber das … Norm ist dachte ich, dass man so etwas dann in die andere Richtung verschiebt, sprich spät in die Nacht, oder “wasweissichdennauch”. Wenn ich sehe was für ein Müll Ihr da in das Kabel einspeist, ist jene Serie doch einer eurer Highlights gewesen. Dank an die Quotenidioten.

Doctor Who ist eine Institution wie “Per Anhalter durch die Galaxis” oder “The Tripods ”. Wobei leider die letztere nicht mit einer dritten Staffel lief, zu teuer zu aufwändig und gerade an dem Punkt wo es wirklich Spannend wird, es gibt ja die Bücher; Wie kann BBC solchen Eseln nur die Rechte für Doctor Who verkaufen das verstehe ich nicht ganz.

Petition doctor Who zurück ins FreeTV
Petition auf Petition O nline

Petition
Offizielle Seite

Pro7 ist faex
Markiert in:     

Ein Gedanke zu „Pro7 ist faex

  • 2008-02-20 um 12:44
    Permalink

    dazu fällt mir jedesmal die Rede von Herrn Kalkofe
    (..)Medientage München
    Casting plus Coaching und ein Schuss Events: Moderationsamöben und das Kribbeln im Schritt “
    >>MItschnitt als Download>>http://www.kalkofe.de/08/docs/hoeren_und_sehen/hus_ton.html

    ZITAT: Das Fernsehen in Deutschland sei heute eine Beleidigung für’s Publikum, provozierte der Comedian Oliver Kalkofe TV-Produzenten und Senderverantwortliche zum Auftakt einer Programmdiskussion während der 21. Medientage München.


    Gut ich pers. hab Dr.Who leider immer verpasst ..fuer mich war allerdings der SuperTV-GAU das grausige
    IT-Crowd remake (dt.ITeam)auf SAt1 was zum Glueck nach der dritten Folge abgesetzt wurde..

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

You have to agree to the comment policy.