Perversion in der Molekularbiologie

Ja aber Hallo, das trifft mich als Freund der deutschen Sprache mal wieder richtig in meinen Lachmuskel.Naja, vielleicht bin ich auch nur ein zu fröhlicher Mensch, aber gehen wir das ganze mal von Beginn an.Also, ich in meinem Übereifer suche mal wieder einige Methoden, um mein Netz zu verbessern.
In diesem Moment trifft mich ein freudscher Fehltipper in der Eingabemaske der Googlesuche.
Aus Methoden ein Wort aus dem griechischen (meta hodos), dem Vorgehen, Handeln etc., wurde Metthoden.
Tja, und was sehen meine tauben Augen:
Wintersemester 06/07 an der Uni Bochum

[¹]
LV-NR 190674
Veranstaltung Workshops innerhalb des SFB 480:
Aktuelle Metthoden der Molekularbiologie
2.0 std.
n.V.
Dozent(inn)en Kück, U. , Projektleiter/innen und Mitglieder des SFB 480
Kreditpunkte 2.0

Na das iss doch mal was.

Aber eine nette Art Spanisch zu erlernen gibt es auch, wobei ich mich nun Frage, ist es wirklich nur ein Kurs, oder….

[²]
Sie benutzen moderne Metthoden, wodurch ein direktes und freundliches Verhältnis zu den Sprachkursteilnehmern hergestellt wird.

Hmmmm, also wenn in der Molekularbiologie und auch bei Sprachschulen frisches Mett angesagt ist, und ich dazu noch meine Socialskills verbesser, na dann gehe ich doch mal gleich zum Metzger und schaffe mir mal ein Kilo Mett an.
Somit freue ich mich nun Mett molekularbiologisch zu Betrachten und neue Freunde dabei zu gewinnen.

[¹]Uni Bochum Lehrplan
[²]Spanischkurs in Malagas

Perversion in der Molekularbiologie
Markiert in:

Schreibe einen Kommentar

You have to agree to the comment policy.