Paper ein harmonierendes GTK-Theme

Ich habe mit Paper ein GTK-Theme in einem Design gefunden, welches mit dem überall genutzten  Materialdesign von Google© harmoniert. Da ich mich in einer helleren Umgebung befinde, passt es sehr Gut zu dem Farbschema Solarized light für das ich mich entschieden habe.

Wie ich in meinem Artikel zu dem Solarized light Farbschema für den midnight commander erwähnte, habe ich mit Paper ein harmonierendes GTK-Theme gefunden, daseine sehr gute Ergänzung für meinen Desktop auf Basis eines TilingWMs bietet.

GTK Theme Paper Screenshot von original Webseite
GTK Theme Paper Screenshot von original Webseite (Klick)

Installation

Paper und seine Icons lassen sich entweder direkt unter der Webseite des Projektes herunterladen, oder per git pull  aus dem Projektgit von Github.

Da sich das Theme in sehr guter Entwicklung befindet, könnten Fehler auftreten. Dies ist aber bis jetzt noch nicht bei mir passiert.

Unter Debian ist gtk2-engine-pixbuf mit zu installieren. Wer den gnome-settings-daemon zusätzlich installiert und auf einmal der Cursor auf der Oberfläche verschwindet muss noch das Paket  dconf-cli  installieren in der Shell folgende Einstellung übergeben:

dconf write /org/gnome/settings-daemon/plugins/cursor/active false

Dann wird der Cursor wieder erscheinen.

Installiert werden das Theme in ~/.themes und die Icons in ~/.icons.

Wer die einfache Auswahl des Themes unter einem alternativen Windowmanager per GUI vornehmen möchte, kann entweder gtk-theme-switch2 oder lxappearance nutzen.
Ich nutze lxappearance, da ich hier die Einstellungen für:

  • das Theme
  • die Farben
  • das Symbolthema
  • den Mauszeiger
  • die Schrift
  • und weitere Einstellungen des GTK-Themes vornehmen kann

QT

Damit die auf der C++-Klassenbibliothek QT basierenden Anwendungen auch das Theme nutzen, ist das Programm  qt4-qtconfig unter Debian zu installieren und nach ausführen von qtconfig als GUI Style GTK+ zu wählen.

lxappearance mit paper gtk theme
lxappearance mit paper gtk theme

 

 

Paper ein harmonierendes GTK-Theme
Markiert in:         

Schreibe einen Kommentar

You have to agree to the comment policy.