Opera 10.60 Fonts verschwaschen

In die Datei ~/.Xdefaults:

Xft.antialias: true

Danach ein xrdb ~/.Xdefaults > Opera neu starten > Fonts wieder 1 A

Opera 10.60 Fonts verschwaschen
Markiert in:         

2 Gedanken zu „Opera 10.60 Fonts verschwaschen

  • 2010-06-23 um 12:12
    Permalink

    Danke, hat geholfen! Die Kantenglättung vorher sah echt nicht gut aus.

    Antworten
  • 2010-06-23 um 14:50
    Permalink

    Gern geschehen und Danke Dir für das Feedback
    Gruss

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

You have to agree to the comment policy.