Mir reichts

Ich habe endgültig die Schnauze voll von Linux.
Nun kommen die ganzen Windowspoweruser in das OpenSource-Lager und meinen sie sind die Könige der Konsole und nerven nur noch rum. Einen Schuldigen habe ich ja ausgemacht, das dumme Ubuntu, welches jedem Idioten möglich macht einen X-Rechner zu nutzen. Da ist nichts mehr mit leet sein und vor allem habe ich auch keine Lust mehr auf Debian. Debian sollte ich nicht mehr unterstützen weil Ubuntu darauf aufbaut, das ist Perlen vor die Säue werfen. Und wer sich mal Lenny anschaut, das verkommt auch immer mehr in Richtung ubuntu. Ich mache mir es einfach, ich nutze nur noch meine RS6000 und auf meinen Laptop installiere ich dann lieber wieder Windows. Da laufen wenigstens auch Spiele drauf und ich kann mir den Server sparen und vor allem das dumme mymediasystem endlich gegen was richtiges Einstauschen worauf auf endlich meine TV-Karte richtig läuft. Somit wird sich die Richtung in dem Blog ändern, ich mache da lieber OpenSource für Windows. Wobei das Microsoft Office sowieso schneller ist als dieses Gepansche von OpenOffice.

April, April

Aber Ubuntu mag ich trotzdem nicht ;)

Mir reichts

2 Gedanken zu „Mir reichts

  • 2009-04-02 um 11:53
    Permalink

    Och ich habe mir das schon so lange gespart, da musste ich auch mal;)

    Antworten
  • 2009-04-02 um 11:48
    Permalink

    Ich hasse den ersten April!

    Müssen alle diese *“$*!§* Falschmeldungen rausgeben? Boah ist das nervig. Ein Grund warum ich am ersten mich komplett abschotte, nur mein RSS von deinem Blog zeigt mir auch diese Meldungen an und ich dachte mir gerade einfach nur WTF und wollte nen comment schreiben und dann lese ich dein Aprilscherzeintrag….

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

You have to agree to the comment policy.