Macht, Broccoli und Kopimi

Für mich ist der ganze Gerichtsschwachsinn um thepiratebay.org einfach nur lächerlich. Ich weiss nicht, seit wann eine Kopie eine geschützten Werkes erlaubt sein soll und wie auch die Masse darauf kommt, dass man einfach kopieren darf, weil die „AchsodummenMEDIENindustrie“-Menschen alles verschlafen hätten. Entweder ist mir meine Liebelei zu einem bestimmten Werkgut etwas wert, oder auch nicht. Weil ich das nicht ausgeben möchte, heisst es noch lange nicht, dass ich es klauen kann. Wenn ich einen Marktplatz, als Schwarzmarktplatz vermiete, ach *abwink*, was verstehe ich denn schon von der ganzen Sache. Macht mal weiter so, Ihr Internetneubenutzer, Ihr HTML-Mailverschicker, mal sehen wo das hinführt, eines weiss ich definitiv, mit diesem Mist, welchen Ihr da baut, müssen wir alle bald leben und die Grenzen zeichnen sich nun schon ab. In der Geschichte war es aber leider schon immer so. Nun habe ich mich doch wieder reinreissen lassen.
Somit verweise ich mal gemütlich auf das nun übersetzte ThePiratebay.org-PDF namens „MAckt, broccoli och KOPIMI“, welches nun auf Deutsch als Torrent erhätlich ist. Übersetzt von kite23

Macht, Broccoli und Kopimi
Markiert in:

Schreibe einen Kommentar

You have to agree to the comment policy.