Kauft Euch ein Windows ?!?!?

Linksys,entspricht nicht jenem, was ein Unixer/Linuxer haben möchte.
Die Sache ist ganz einfach, die Maschinen Linksys SRW2024 und SRW2048, managed Switches 10/100/1000 können nicht auf der Konsole konfiguriert werden, sprich VLANs ACLs Trunking sind dort keine Option. Einstellungen sind nur über die Weboberfläche möglich. Nur diese funktioniert nur mit dem Internet Explorer. Versuche mit Firefox, Konqueror, Galeon und Opera wurden nur mit einem Error oder einer fehlerhaften Anzeige quittiert. Sprich absolut unnutzbar. Nach einem Anruf bei dem technischem Support, mit dem Hinweis, wir haben nur Linux und Unix-Maschinen wurde mit wortwörtlich gesagt:
Dann stellen Sie sich eine Windowsmaschine in Ihr Netzwerk, dann müssen Sie eines kaufen…
Absolute bodenlose Frechheit, mehr kann ich dazu nicht sagen.
Schon garnicht, dass die Maschinen vor einem Monat gekauft wurden und die Firmware noch 1.2.1 ist, obwohl seit dem 28.01.2007 die Firmware 1.2.2 up2date ist. Linksys, Nie wieder….

3 Comments

  1. Wie übel ist das denn? Hast du wenigstens sowas wie „Gut, dann habt ihr schon wieder Kunden weniger“ gesagt? Also da würde ich auch auf keinen Fall mehr was kaufen (obwohl ich hier auch Win Maschinen habe). Was eine bodenlose Frechheit.

  2. Wie schon auf dem Blog berichtet bin ich kein Freund von Linksys.Heise.de:
    Viereinhalb Jahre, nachdem der Netzwerk-Konzern Cisco den 1988 gegründeten, deutlich kleineren Hersteller für Heimnetzwerkgeräte aufkaufte, lässt die Mutter nun die Marke Link

Schreibe einen Kommentar

You have to agree to the comment policy.