KabelBW und ein 0ff

Heute war es soweit, nach 2 Jahren glücklicher KabelBW-Kunde, ohne Unterbrechungen, war das Internet und Telefon weg. Mein Modem blinkte nicht mehr und meine Firewall tat Ihren Dienst wie sie sollte, aber nicht konnte.
Also rief ich bei der KabelBW an. Ich saß in der Leitung und rein nichts passierte, nach 5 Minuten Fahrstuhlgedudel war ich draußen.
Ich schaute mein Mobiltelefon an und dachte mir: „Mensch, Chris, ist es hier so wie bei der Telekom ?
Riiiiiiiiiinnnnnnnnnnnnnnngggggggggg !!!
( Naja, macht es nicht, es hat von CdC einen Song, aber passt besser)
Ich hebe ab und eine nette freundlicher Stimme spricht mich an. Man entschuldige sich für die Wartezeit und das Internet, sowie Telefon wird bald wieder gehen. Leider liegt im Moment das ganze Netz der KabelBW brach. Die Frage was denn passiert sei konnte mir die freundliche Stimme nicht sagen, aber ich fühlte mich Gut aufgehoben, es war ein Gefühl, es war als wäre ich ein Kunde…

Schreibe einen Kommentar

You have to agree to the comment policy.