Idiocracy, wir sind schon da

Idiocracy, das Wort fiel mir als erstes ein. Wer den Film kennt weiss was ich meine.

Golem.de: Streit um Halo 3: 17-Jähriger wegen Muttermord verurteilt
„Ich bin fest davon überzeugt, dass Daniel Petric beim Ausbrüten seines Mordplans keine Vorstellung davon hatte, dass seine Eltern für immer tot sind, wenn er sie erschießt“. Mit dieser Begründung hat der amerikanische Richter James Burge bei einem Verfahren in Lorian County (Ohio) Diskussionen in der US-à–ffentlichkeit entfacht

Nochmals der gute ist 17 Jahre alt. Was denkt sich so Jemand ? Jesus hatte einen Lagg und deswegen kam jener erst später zu einem Respawn? Geburten sind der erste Respawnpunkt, weitere findet man auf dem Weg?
Zum Glück liest man weiter unten: Der Täter wurde wegen schweren Mordes schuldig gesprochen und muss mit einer Verurteilung zu lebenslanger Haft ohne Bewährung rechnen.
Es stellt sich wie immer die gleiche Frage, wie kommt es dazu, dass Jemand in diesem Alter die Realität nicht ernst nimmt und in einer Traumwelt lebt.

Idiocracy, wir sind schon da
Markiert in:     

Schreibe einen Kommentar

You have to agree to the comment policy.