Ich schaue mir mal CIITIX-WiFi 1.0 an

CIITIX-WiFi 1.0 soll eine debianbasierende Distribution sein, mit welcher sich ein WLAN-Hotspot ziemlich einfach aufsetzen lassen soll.
Sprich Radius, Apache etc inkl Billing sind vorhanden und das ganze kann als LiveCD genutzt, sowohl als auch installiert werden.
Ich habe die Hoffnung, dass die auf Lenny basierende Distribution mir wirklich etwas Arbeit abnimmt, welche ich normalerweise habe. Wenn ich das System durchgekaut und nach meinem Sicherheitsgusto malträtierte, sehe ich im Grunde eine gute Zukunft für jenes System als Firewall. Definitiv ist, dass man da noch einiges an Hand anlegen sollte/muss und ich werde, nur bei Gefallen der Distribution, eine Anleitung schreiben, wie man dieses System weiter ausbaut. Sprich squid, psa, fwsnort, eigener gehärteter Kernel etc. = was in eine private Firewall alles zu einem Selbstschutz gehört. BTW ein WM inkl Forefox gehört IMHO nicht dazu;)

As mentioned it has been customized (patched with ssl support). For ease of management through GUI, a light weight Joe’s Windows Manager (JWM) has been setup onto which, ice-weasel has been added for GUI based configuration of „Access Points“ (NAS devices) & the users. The distribution is a light weight (~340 MB) live-CD coupled with installation support onto persistent media.

Und nun die obligatorischen Screenshots :) und der Torrent

Ich schaue mir mal CIITIX-WiFi 1.0 an
Markiert in:            

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.