Ich kann nur Danke für die Mithilfe sagen

Da mir Domain D-E-V-E-T-H-.-o-r-g von Domaingrabbern während eines Umgzuges weggeschnappt wurde und nun als Werbungspamschleuder mit meinen Subdomains genommen wird, konnte ich nur auf Mithilfe der Blogs und auch Foren zählen, dass der Werbespam nicht weitergeht und die in der Hitliste von Google ganz oben sind.

Mir geht es nicht darum den ersten Platz mit meinem Nicknamen auf den Suchmaschinen zu erreichen, dies war nie mein bestreben bei dem schreiben eines Blogs und der Anleitungen ( sonst würde hier Werbung oder sonstiges sein), aber ich möchte nicht, dass mit meinem Nick Spam verteilt wird, vor allem inkl der Subdomains.
Auch finde ich den Beigeschmack fade, wenn auf eine Anleitung verlinkt wurde und der Klickende sich dann mit einer Werbeseite oder ähnlichem konfrontiert sehen würde.
Von mir aus können sie die Domain behalten und ich wünsche mir, dass auch Niemand Geld dafür ausgibt, um Jene zu kaufen, ich denke Ihr kennt dieses Geschäftsgebahren.
Die Domain ist auch schon der Shalla-List gemeldet.

Von den privaten Blogs und Foren haben mich bis jetzt:

Andre/sqall von Sqall Blog,
Christian von Fixmbr.de,
Benjamin von Zero@home
Benjamin von sheevaplug.de
Sebastian vom Forum: Debianforum.de
Dirk vom Blog: Dirks Logbuch
Helmut vom Blog: Dunkelangst
Das Wikio-Team von den Social Network News Wikio
unterstützt.
Die Liste werde ich Updaten, da ich noch Suche und andere Blogs und Foren anschreibe.

Von den Suchmaschinen hat es bis jetzt Yahoo geschafft sehr Zeitnah zu ragieren und mich in meiner Bitte zu untersützen.
Google hat die Spamdomain leider immer noch auf den zweiten Platz, inkl Subdomains.

Ich kann mich nur herzlich für die Hilfe bedanken, welche Privatzeit kostet und ich nicht als Alltäglich angesehen werden kann

Schreibe einen Kommentar

You have to agree to the comment policy.