Hölle, es juckt wie der Teufel

So, das wars, der letzte Akt Mineralwolle ist nun ausgetobt.
Leider hatte ich nicht daran gedacht es doppelt zu machen und durfte somit mal wieder ran.
Ich denke Ende der Woche ist der ganze Spaß zuende und ich kann endlich das Büro beziehen.
HotPlace ist vorhanden, sprich eine Art Info-Point im stehen zum fix hacken und Mails etc checken.
Natürlich ist das ganze auch Pinnwand, und Musikbox etc.
Der Server macht seinen Job sehr Gut im Moment, trotz der vorhergehenden 32° im Serverraum.
Verkabelung ist gemacht, Strom muss nur noch einmal aus, damit ich das ganze mit Wagos zusammenstecken kann.
Meine Frau bekommt einen Glasschreibtisch, welcher von Innen beleuchtet wird und somit, ach es gibt ein Bild des Schreibtisches am Schluss. Meiner ist noch nicht geistig bei mir angekommen. Da ich eigentlich nur einen Laptop nutzen möchte, aber ich habe ja noch die UNIX-IBM Maschinen inkl den großen guten IBM CRTs.
Somit sollte ich mir auch langsam Gedanken machen. Boxen kommen in die Wände, werden versteckt;)
Tja, mal auf meheren DIY-Seiten schauen was die Burschen so an Ideen haben und mal vielleicht einiges weiterführen.
Freue mich schon auf die Grundordnung und endlich GNU/Linux-Shirts in Ruhe designen, Code schreiben, und einfach mal in ruhe arbeiten zu können. gibt ja noch 7 Bannanenkisten im Keller mit Computerbüchern und Hardware die auch noch Ihren Platz sucht, ganz zu schweigen was hier noch alles in den Räumen rumliegt. Auf alle Fälle sind wir langsam am Ende des Geldes angekommen. Gibt wohl länger mal was nicht wirklich Frisches, aber trotzdem Nahrhaftes…

Schreibe einen Kommentar

You have to agree to the comment policy.