Highlightning mit Code2Blog unter Debian Lenny

Souce-Highlight ist eines meiner Lieblingswerkzeug in der Shell und kann auch als CGI anstelle von Geshi genutzt werden. Einen Weg fand ich immer als sehr umständlich, wenn ich hervorgehobenen Code als HTML für einen Paste brauchte, Code per source-highlight in der Shell transformierte, dann öffnete und das ganze in eine Seite eingefügt habe. In die Bresche springt ein kleines ressourcenschonendes GUI-Programm namens Code2Blog, welches auf Python und GTK+ basiert. Es ist Fix unter Debian installiert und im bin/-Verzeichniss meines /home sehr Gut aufgehoben und bietet sich genau für solche Aufgaben an. Leider hat der Autor php und php3 ausgelassen, aber die kann man auch einfach noch selber hinzufügen ( I left php and php3 out of the language list because they didn’t work on my system (missing language files) ).

Gebraucht werden, laut Webseite (aber aufgerufen werden auch Pango und Glade, laut Code):

  • Python >= 2.4 ( Debian Lenny: python 2.5.2-3)
  • pyGTK >= 2.6  ( Debian Lenny: python-gtk2 2.12.1-6)
  • GNU/Source Highlight >= 2.3 ( Debian Lenny: source-highlight 2.4-5.2)

Als User in dem ~/bin/-Verzeichniss ein:
wget && chmod +x code2blog
Nun muss noch das Script umgeschrieben werden, da bei Debian env nicht in /bin/ sondern in /usr/bin/ liegt( ändern zu #!/usr/bin/env python):

seraphyn@takeshi:~/bin$ vi code2blog

Fertig.

Highlightning mit Code2Blog unter Debian Lenny
Markiert in:

Schreibe einen Kommentar

You have to agree to the comment policy.