Friendica @ got tty

Ich möchte kurz auf mein Microblog Friendica @ got tty mit Hilfe der Software Friendica aufmerksam machen.

Dort findet man nun alle Dinge, welche mich sonst noch beschäftigen, sowie kleine Updates zu meinem normalen nichttechnischen Leben.

Im Moment sitze ich noch daran friendica mit Hootsuite für Google+ und Twitter zu verbinden, denke das die Hürde in den nächsten Tagen auch geschafft ist.

Wobei ich bei Hootsuite bemerkt habe, dass ich nur eine Seite bedienen kann und kein einfaches normales Konto, welche sich als sehr Schade empfinde. Ich folge vielen netten und klugen Menschen auf Google+ und würde die Fachgespräche dort vermissen.

Meine Konten bei Google+ und Twitter werde ich also noch behalten um sie weiter zu bedienen.

Vielleicht gesellen sich ja noch einige Leser nach dem Installieren der Software dazu, ich würde mich freuen

Friendica @ got tty
Markiert in:         

4 Gedanken zu „Friendica @ got tty

  • 2014-01-14 um 10:21
    Permalink

    Hi Christian!

    Ich finde es Klasse, dass du nun auch einen echten Microblog hast und nicht Twitter als solchen bezeichnest. Ich möchte zukünftig mehr Microblogs sehen, die auf dem eigenen Server laufen können. :)

    Was ich schade finde ist, dass du keine Kommentarfunktion zu haben scheinst. Deine Feedadresse finde ich derzeit auch nur über Umwege:

    Diesen Feed kann ich dann auch nur in meinem Feedreader lesen und im Gegensatz zu anderen Blogsystemen nicht anklicken, um zu deinem echten Microblogbeitrag zu gelangen.

    Zum Microbloggen werde ich dann wohl erst mal bei WordPress bleiben. ;)

    Schade, dass ich Friendica noch immer nicht installieren konnte: Ich würde mir die Software wirklich gerne mal Näher ansehen. :D

    Antworten
    • 2014-01-14 um 14:08
      Permalink

      Das mit der Feedadresse liegt daran, dass noch kein rewrite gesetzt wurde, sobald ich Zeit habe wollte ich den auf blablblaURL/seraphyn/feed setzen.

      Getest habe ich den in der Sidebar von WordPress und in TTrss und bei beiden war die Uhrzeit das Dateum bzw der Titel wenn vorhanden anklickbar.

      Wegen dem Installieren schon php.cgi probiert und hier in der Anleitung Friendica uberspace ist auch etwas zu dem Thema:

      .htconfig.php

      → Ein sehr wichtiger Punkt!!
      Ein sehr wichtiger Dreh- und Angelpunkt für viele Dinge deines Friendica Servers ist die nach der Installation generierte Datei .htconfig.php
      Dort muß unbedingt noch der PHP-Pfad angepasst werden um den Cronjob zu erreichen. Bitte verwende die dir bekannte PHP Version, oder stell vorher ggf. alles auf php-5.3.11 um:

      // Location of PHP command line processor
      $a->config[‚php_path‘] = ‚/package/host/localhost/php-5.3.11/bin/php‘;

      Schau auch mal hier http://wiki.toktan.org/doku.php?id=friendica:einfacheanleitung#erweiterte_fehlersuche.
      Eines verstehe ich aber nicht, du benutzt php 4.4.9 und sollst die Cliversion 5 ebbes benutzen ?
      Siehe dazu mal in Debian:

      aptitude show php5-cli
      Paket: php5-cli                                 
      Zustand: nicht installiert
      Version: 5.4.4-14+deb7u7
      
      aptitude show php5
      Paket: php5                                     
      Zustand: nicht installiert
      Version: 5.4.4-14+deb7u7

      Da muss man kein Kommandozeilentorero sein um zu merken, das bei Deinem Hoster da wohl etwas nicht stimmt.

      Schau mal wie All-inkl.com das macht http://all-inkl.com/wichtig/faq/#faq_software

      Software
      1.) Mit welcher PHP- und MySQL-Version arbeitet ALL-INKL.COM?

      Neukunden erhalten standardmäßig PHP sowie MySQL-Version in einer aktuellen Version.

      In der Regel können Sie zwischen mehreren PHP Versionen wählen. Das Umschalten zwischen den Versionen können Sie mittels einer .htaccess Datei (mit Punkt vorn!) bewerkstelligen, welche Sie im Hauptverzeichnis Ihres Webspaces anlegen.

      Folgende Einträge sind möglich:

      AddHandler php52-cgi .php
      AddHandler php53-cgi .php
      AddHandler php5-cgi .php (Version entsprechend der PHP Apache-Modul Version)

      Um PHP5.2.x zu nutzen, können Sie alternativ zum o.g. Eintrag in der .htaccess-Datei, den betreffenden PHP-Scriptdateien die Dateiendung .php52 geben.

      Um PHP5.3.x zu nutzen, können Sie alternativ zum o.g. Eintrag in der .htaccess-Datei, den betreffenden PHP-Scriptdateien die Dateiendung .php53 geben.

      Bitte beachten Sie, dass bei PHP-CGI strengere Restriktionen für Ressourcen gelten. D.h. Sie sollten ein Umschalten möglichst vermeiden, wenn der Server standardmäßig bereits in der von Ihnen benötigen Version läuft.

      Bitte beachten Sie generell, dass eine Änderung der Server-Software oder eine Umstellung der Versionen (z.B. PHP) in einigen Fällen auch eine Anpassung Ihrer Seiten erfordert. Prüfen Sie daher im Anschluss bitte selbst die Funktionalität!

      So ich denke nun sollte das dann funktionieren ;)

      Antworten
      • 2014-01-14 um 21:25
        Permalink

        Hi Christian!

        Hab jetzt alle Link Stellen und deinen Artikel durchgearbeitet. Danach hab ich alle Dateien auf meinen Webspace hochgeladen und das einzige was ich nach der Mühevollen Kleinarbeit deinerseits und meinerseits zu sehen bekam war das hier:

        Apologies but this site is unavailable at the moment. Please try again later.

        Mich verlässt hier langsam wirklich der Mut. Dabei schrecke ich nicht mal vor nem Editor zurück, sondern fühle mich in der Umgebung eigentlich sehr wohl.

        Ich frag mich gerade: Soll dieses System wirklich Alltagstauglich sein?

        Sorry, bin gerade leicht depressiv.

        Liebe Grüße

        Antworten
        • 2014-01-14 um 22:07
          Permalink

          Apologies but this site is unavailable at the moment. Please try again later.
          Das Netz hat da noch mehr.
          Ist ja wirklich komisch, bei mir auf dem Webhost, sowie auf Debian ist das reingerutscht, aber Gut, dass es so Fehler gibt.
          Einen Guthubaccount hast Du z.B. nicht um da mal eine Meldung abzusetzen und mal zu sagen, hey ich habe die sund das gemacht, aber nun kommt jenes raus.
          Geil ist, es gibt kein 404Error oder sonstwas, sondern es ist da aber nicht Available :)

          Antworten

Schreibe einen Kommentar

You have to agree to the comment policy.