Firmware / LaFonera unter Linux flashen

Ein paar kurze Linktips um Firmware (Plextor, LanFonera etc.) unter Linux zu flashen.How to flash motherboard BIOS from Linux (no DOS/Windows, no floppy drive)?

Plextorfirmware mit Hilfe von QPxTool flashen
tar xjvf pxfw-0.2.1.tar.bz2
cd pxfw
cp PATH/TO/FIRMWARE_FILE.BIN ./
su
make chmod o+x pxfw
./pxfw /dev/hdX firmware.bin -u

pxfw ist nicht das Einzige was die Page zu bieten hat, denn das “Hauptwerkzeug” der Page ist QPxTool, mit welchem sich Qualitätsprüfungen durchführen lassen, siehe dazu auch LINK

Flashen einer Prism 2.5 Wlan-Karte mit Intersil Firmware für WPA Support

Der iPod unter Linux – Firmware Update

LaFonera JTAG
LaFonera Software flashen mit JTAG
Chaostreff Dortmund: Fonera Hacking
LaFonera Software Chilispot > Ein sehr wichtiger Link, da man ja weiter Fonero bleiben möchte, da die Idee wirklich Gut ist,aber den Zugriff der netten Routergiveaway Company unterbinden möchte, somit nicht die Firma einfach bestehlen, sondern mitmachen ;)
Autopsy of a Fonera
Wikipedia – JTAG

Auch kann man sich mit Hilfe einer selbstgebauten WindowsLiveCD helfen (bis auf LaFonera), das bleibt jedem selber überlassen.
Wie immer übernehme ich keine Haftung für eventuelle Schäden…

Schreibe einen Kommentar

You have to agree to the comment policy.