Es wiederholt sich immer wieder

Ich finde es Schade, mitunter sogar traurig, aber es nervt auch irgendwo.
PGP/GnuPG-Anfänger, oder eher PowerUser können mir sehr gut auf den Keks gehen, so auch der Tierarzt von meinem Hund. Ich frage an, welche Impfungen sie hatte und bekomme als Antwort eine signierte Mail. Ja, da freut sich der Nerd und holt sich den Key von dem Keyserver und verschlüsselt die nächste Mail an den Tierarzt mit dem Ersuch doch bitte einen Termin in den Abendstunden zu nennen. Nachtigall ich hör Dir trapsen…
Ich bekomme natürlich als Antwort eine Mail, welche mit seinem eigenen Schlüssel verschlüsselt ist, ergo unlesbar für mich. Somit, ich kenne ja das Spiel schon, sende ich eine Mail zurück mit dem freundlichen Bitte doch meinen Schlüssel zu nehmen und die Mail nochmals zu senden, damit auch ich sie lesen kann. Die Antwort lies nicht lange auf sich warten, der Götterbote aller Poweruser erklärte mir breit und lang, dass ich doch keine Ahnung habe und diese Mail nur zweimal entschlüsseln muss, da er die Mail ja mit seinem Schlüssel nochmals verschlüsselt hat um sie selber wieder lesen zu können (?!?!?!?!).
Den Glauben an eine wirklich verschlüsselte Maillandschaft gebe ich nicht auf, mache ich seit Jahren nicht, aber langsam wird mir das zu dumm. Ich denke aus Dummheit wird sich GnuPG und Konsorten nicht durchsetzen können, wobei ich das Thema nicht als massiv schwer erachte, und einen privaten und öffentlichen …. Ich lasse das lieber, ich steigere mich da schon wieder in was rein.
Ich werde einfach mal anrufen und einen Termin erbitten.

Schreibe einen Kommentar

You have to agree to the comment policy.