Entwürfe im Überfluss und die Artikelfrequenz

Es ist immer wieder komisch anzuschauen, wenn man merkt wie viele Entwürfe man noch für die kommenden Beiträge brachliegen hat und wie wenig Zeit dem gegenübersteht.

Es ist ja nicht so, dass die Beiträge alle unnötig oder unwichtig sind, vor allem wenn man eher technische Beiträge in sein Blog schreibt. Es sind einige dabei, welche einem am Herzen liegen und diese sind auch noch jene welche die längste Zeit benötigen.

Manchmal wünschte ich, ich hätte eine Horde Affen, welchen ich die Beiträge so richtig schnell diktieren könnte, sie bei Zeiten dann wie einen fremden Artikel schnell mal durchlese und dann nach einigen Korrekturen freigebe.
Aber die Affen kosten zuviel Zeit, Raum und Geld, das diktieren bedarf auch sein Zeit und somit ergibt sich dann eine kleinere Publikationsfrequenz.

Entwürfe im Überfluss und die Artikelfrequenz

Schreibe einen Kommentar

You have to agree to the comment policy.