Der Beitrag mit der Nummer 1000

Das ist er also der  Beitrag mit der Nummer 1000. Ich habe mir eigentlich einige Gedanken gemacht, wie hochtrabend, begleitet von ruhmreichen Worten, gezuckert, verziert und garniert wie eine der schönsten Konditorleckereien dieser Beitrag sein soll. Am Schluss blieben aber nur diese Worte in dem Editor hängen.

Ich möchte mich für die tolle Zeit mit meinen Lesern und Kommentatoren des Blogs bedanken. Wie überall im Leben gab es gute, wie auch schlechte Zeiten und ich hoffe, dass ich trotz meiner, teils chaotischen, Schreibweise etwas Licht in das Dunkel der Materie FOSS gebracht habe. Als ADHSler fällt es mir nicht immer leicht, jenes schnell genug in einen Text zu fassen, wie ich es denke und habe somit auch oft den Hang zu überlangen Sätzen. Danke, für das darüber hinwegsehen und für die freundlichen Hinweise bei Schreibfehlern.

Natürlich schreibe ich immer noch an einigen Artikeln gleichzeitig, welche ich auf jeden Fall nun der Reihe nach abarbeite und den Lesern des Blogs zur Verfügung stelle. Vieles wird wieder aus meinem Leben als Administrator beigesteuert, sowie auch als Antwort auf Fragen, welche mir Privat gestellt werden. Warum soll ich das Wissen nur einer Person zur Verfügung stellen, wenn andere Menschen auch nutzen davon haben können.
Meiner Meinung nach einer der Grundgedanken von FOSS.

So, ich denke ich sollte auch mal ein paar datenschutzkonforme Daten, welche ich von meinen Lesern gesammelt habe vorlegen. Es läuft ja nicht ohne Grund (( Der Grund ist zu erfahren, was meine Leser interessiert, denn auch ich freue mich, wenn ich gelesen werden)) Piwik und die Daten gehören ja auch Euch, meinen Lesern

Piwik_seraphynblog
Piwikdaten von 01.01.2012 bis 30.03.2013

Laut Bloggerei.de (erst nach 5 Jahre des Bloggens dort angemeldet):

  • Angemeldet seit: 24.01.2011 15:23
    Letztes Posting am: 21.03.2013 19:21
  • Besucher seit Anmeldung 55003
  • Besucher/Tag: 69
  • Bewertungen für meinen Blog
    Abgegebene Votings: 9
    Design: 60%
    Aktualität: 67%
    Postings: 69%
    Gesamtbewertung: 68%
  • Traffic-Rank im Verzeichnis: 1036 von 13747
  • Einen Pagerank von 3

Wobei die Zahlen nicht meine Freude im Gesicht ausdrücken, wenn ich mal einen Beitrag habe, welcher mehr als 500 mal gelesen wurde. Das tut Gut, denn das bisschen spärliche Freizeit wurde richtig angelegt.

Auf jeden Fall wird es nun neben den üblichen Linux- und Unixthemen aus dem Hause Debian, FreeBSD und AIX auch ein paar Artikel zu den Thema SuSE geben. Zwar bleibt mein Hauptaugenmerk auf Debian, aber ich sehe SuSE bei den zertifizierten Linuces als die Wahl für mich. Vielleicht liegt es daran, dass es meine erste Distribution damals vor der Jahrtausendwende war. Sicher bin ich mir nicht, es kann auch daran liegen, dass ich nur IBM Maschinen mit SuSE und nicht RH vor der Nase hatte.

Auf alle Fälle hat sich die Distribution wieder einen Platz bei mir erobert. Wobei wenn mein nächster Arbeitgeber ein anderen Linuxgeschmack bevorzugt… schauen wir mal.

Ich bin Froh nach fast 7 Jahren endlich eine klare Linie mit meinem Blog gefunden zu haben und freue mich schon darauf mehr Leser für Themen außerhalb des BlingBling zu  begeistern.

Wir lesen uns demnächst.

Dankeschön

Der Beitrag mit der Nummer 1000
Markiert in:                 

Schreibe einen Kommentar

You have to agree to the comment policy.