debirf, dpkg-repack, dfsbuild und Remastersys auf Debian GNU/Linux Lenny

Ich bin mal dreist.
Ich werfe einfach mal diese 4 Werkzeuge für Debian in den Raum mit einer kurzen Erklärung, aber ohne Anleitung.
Wegen debirf braucht man sich keine Sorgen zu machen, ich habe für Debian Lenny eine Version 0.21-1 gebaut (debirf_0.21-deveth-1_i386.deb)

debirf: Baut einen Kernel und einen initrd um Debian direkt im RAM zu fahren. Homepage direkt
dpkg-repack: Eines meiner Lieblingswerkzeuge unter Debian, baut aus einem installierten Debian-paket ein neues inkl der lokal geänderten Konfiguration.
dfsbuild: Debian from Scratch LiveCDs erstellen
Remastersys: Aus einem installierten Debian eine LiveCD erstellen, kann auch benutzt werden um eine eigene LiveCD zu erstellen.

Wenn man nun das ganze ein wenig betrachtet, bringt es einen das doch auf richtig lustige Ideen, oder nicht?
Mich jedenfalls schon und ich denke da an viele Dinge, welche man damit gut lösen kann. Happy Hackin‘

Schreibe einen Kommentar

You have to agree to the comment policy.