Debian erreicht Iceweasel 2.0

Bei dem Update bei Etch ist mir eben Iceweasel 2.0 untergekommen, somit kann ich nun meinen in /home installten Firefox 2.0 endlich löschen. Ich denke, dass damit die meisten Unkenrufe aus meiner Nachbraschaft nun weg sind, welche meinen Etch würde nur mit Firefox 1.50.X ausgeliefert.

Debian erreicht Iceweasel 2.0

2 Gedanken zu „Debian erreicht Iceweasel 2.0

  • 2007-01-20 um 10:53
    Permalink

    Ja, aber hey, die sind Gut mit dabei und ich muss zugeben Debian wird immer besser, aber geht nicht den simplen Dauweg damit alle mir klarkommen, hoffe das halten sie hoch

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

You have to agree to the comment policy.