CentOS Updates in Screen anzeigen

Ich habe als Gimmick auf meinen Debiansystemen einen kleinen Abschnitt innerhalb von Screen, welcher mich darüber informiert, ob ein Sicherheitsupdate für das System vorliegt. Unter CentOS möchte ich auf den kleinen kleinen Helfer nicht verzichten.

Alte und gute Gewohnheiten, welche den Arbeitsfluss unterstützen legt man nicht ab. Linux und Unix bietet den Vorteil, dass mit kleinen Änderungen ein Script von einer Distribution in einer anderen genutzt werden kann.

Anzeige der Updates in screen auf centOS
Anzeige der Updates in screen auf centOS
[cmg@got-tty ~]$ cat /home/cmg/bin/updates-available
#! /bin/sh
yum check-update --quiet | grep -v "^$" | wc -l

Angesprochen wird es in der screenrc wie folgt:

backtick 101 3600 3600 /home/cmg/bin/updates-available
backtick 1 60 60 screen_agenda
caption always "%{bw} * %H * %{kw}| %{bw} $LOGNAME %{kw}| %{yw}*>%{rw}%n%{yw}<*%{kw} | %{bw}%c %D %{kw}| %{-}%-Lw%{rw}%50>%{rW}%n%f* %t %{-}%+Lw%<|%{= wb}%c:%s%{k}| %{+b rW}%101`%{= Wk}"

Jene für centOS und Debian habe ich in Minimalform in einem Gist abgelegt

[gist id=“270237d7cb262cf79e7e“ file=“.screenrc“]

CentOS Updates in Screen anzeigen
Markiert in:                             

3 Gedanken zu „CentOS Updates in Screen anzeigen

  • 2015-05-30 um 21:27
    Permalink

    Hello Friend,
    das macht bei mir ein abschnitt in Conky

    Updates:
    ${execi 1800 aptitude search "~U" | wc -l}

    Antworten
  • 2015-06-01 um 9:21
    Permalink

    grep hat die Option -c und macht wc überflüssig:

    yum check-update –quiet | grep -c -v „^$“

    Antworten
    • 2015-06-01 um 9:30
      Permalink

      Dankeschön Jochen.
      War mir noch nicht bewusst.

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

You have to agree to the comment policy.