Bash Keyboardshortcuts

Wenn man viel Zeit auf der Shell verbringt und die Bash nutzt, sind einige Tastaturkürzel ein kürzerer Weg um manches zu erledigen.
Ich empfehle in dem Punkt sich die paar Kürzel anzueignen und ein wenig Zeit zu sparen.

Tastaturkürzel Funktion
CTRL + A Zu dem Anfang der Zeile gehen
CTRL + E Zu dem Ende der Zeile gehen
CTRL + XX Zwischen dem Ende und dem Anfang der Zeile wechseln
CTRL + L Bildschirm löschen
CTRL + U Von Cursopotision an die Zeile löschen
CTRL + H Einzelnen Buchstabe löschen
CTRL + R Durchsuchen der Historie, es ist möglich durch Eingaben jene einzugrenzen
CTRL + G Suchmodus der Historie verlassen
CTRL + C Töte das in der Bash ablaufende Programm
CTRL + D Verlasse die jetzige Shell, wenn es keine Subshell ist, schliesst es die Shell absolut
CTRL + Z Das in der Shell ablaufende Programm wartende in den Hintergrund setzen, fg ( foreground) holt es wieder hervor.
CTRL + W Schneidet das Wort vor dem Cursor und kopiert es in den Zwischenspeicher
CTRL + K Schneidet alles hinter dem Cursor und kopiert es in den Zwischenspeicher
CTRL + Y Letztes Ausgeschnittenes aus dem Zwischenspeicher einfügen
CTRL + T Wechselt die letzten beiden Buchstaben, bsp. ls sl ;)
CTRL + _ Undo
ESC + T Wechselt die letzten beiden Wörter vor dem Cursor
ALT + F Ein Wort in der Zeile vorwärts gehen
ALT + B Ein Wort in der Zeile rückwärts gehen
TAB Autovervollständigung von Verzeichnissen, oder auch Dateinamen
!! Wiederhole letztes Kommando
!abc Wiederhole letztes Kommando welches mit abc begonnen hatte
^abc ^def Letztes Kommando ausführen, aber ersetze abc mit def

einzugeben ohne SHIFT ;)

Ich denke die reichen vorerst einmal. Für weiteres empfehle ich ein gutes Buch aus den bekannten Verlagen
Und wenn die Abkürzungen der Bash erst einmal gelernt sind, ist es kein weiter Weg bis vim, mutt,
irrsi, screen und notion

Bash Keyboardshortcuts
Markiert in:            

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.