Automatisches Löschen von Cookies in Firefox und Chrome

Trauriger Keksmann schaut auf Erweiterung für das löschen von Cookies

Um webseitenezogene Informationen bei einem Besucher abzulegen eigenen sich Cookies hervorragend. Aus Sicherheitsgründen mag ich das nicht dauerhaft

Unter Firefox und Chrome habe ich mich für die Erweiterung Cookie Autodelete entschieden. Cookie Autodelete befindet sich in reger Entwicklung und löste durch den Wechsel der Codestruktur von Firefox die zuvor bei mir genutzten Erweiterungen ab.

Cookie Autodelete bietet mir die Möglichkeit der Löschung der gesetzten Cookies über einen Zeitwert, durch das Wechseln der Domain, oder über das Schließen des Tabs der besuchten Seite.  Die manuelle Löschung habe ich bis jetzt selbst noch nie benutzt.

Um die Cookies vor der Löschung zu bewahren, lassen sich die besuchten Seiten auch in eine Ausnahmeliste, Whitelist, eintragen. Eine Greylist unterbindet die Löschung bis zu einem Neustart des Browsers.
Der Ex-, sowie Import der Listen ist möglich.

Das Plugin bietet eine Unterstützung für Multiaccount Tabcontainer ab Firefox Version 53+. Ein weiterer Gimmick ist die Möglichkeit die Anzahl der gesetzten Cookies anzeigen zu lassen.

Cookie AutoDelete
Cookie AutoDelete
Entwickler: Kenny Do
Preis: Kostenlos

Cookie AutoDelete
Cookie AutoDelete
Entwickler: Kenny Do
Preis: Kostenlos

Featured Image: Pixabay  CC0 Public Domain von OpenClipart-Vectors

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.