Ausgesperrt aus WordPress mit Better WP Security

Es kann immer mal passieren, dass man sich bei WordPress auf Grund von sehr guter Sicherheit aussperrt. Ich hatte die letzten Tage einen sehr panischen Moment, da ich als Meldung nur Error auf weißen Grund bekam. Ein define(‚WP_DEBUG‘, true); in der wp-config.php half auch nicht weiter. Keine Fehlermeldungen, nur das schwarze Error auf weißen Grund. Es dauerte einen Moment bis ich hinter des Rätsels Lösung kam. Das nette Plugin Better WP Security hat mich ausgesperrt aufgrund eines mehrmals aufgerufenen Bildes, welches nicht mehr existierte.
LockOFF!!!

Des Rätsels Lösung ist dann ganz schnell und einfach, man löscht aus der Tabelle $DEINWORDPRESSPREFIX_bwps_lockouts in der WordPressdatenbank die eigene IP.
Mit der SQL-Abfrage
SELECT * FROM `$DEINWORDPRESSPREFIX_bwps_lockouts`
kann man sich die in Frage kommenden Daten anschauen und sich die ID notieren.
Gelöscht wird dann mit
DELETE FROM $DEINWORDPRESSPREFIX_bwps_lockouts WHERE ID = $DIEIDDEINERIP;

Vorher ein Backup der Datenbank machen. Besser ist besser.

6 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.