Auch Audi erkennt die Zeichen der Zeit

Im Gegensatz zu einem Stuttgarter Unternehmen, welches von AIX Workstations auf Windows XP Workstations für Catia und Smaragd wechselt, nimmt Audi die Gegenseite ein, die Firma wechselt auf Linux mit 64bit Servern und dies von Ihren 32bit Linuxservern und hofft noch im Jahre 2007 fertig zu werden.
Linux.com

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.