apvlv 0.0.6.4 vim-style PDF viewer für Debian Lenny

Ich bin ein großer Fan von xpdf. Und jener hat nun einen starken Gegner in meinen Augen bekommen: apvlv.
Für jeden großen vim-Anhänger im Grunde ein Muss, da sich die Keyboardshortcuts an die gewohnten von vim halten und somit ein kleines Heimatgefühl geben. Sprich CRTL-F eine Seite vorwärts, CTRL-B eine Seite rückwärts, ‚k‘,’j‘,’h‘,’l‘ Seite hoch, runter, links und rechts. Auch können die Seiten für das Vorwärts-/Rückwärtsspringen vor dem Befehl mit angegeben werden. Sprich 50 und dann CTRL-F springt 50 Seiten nach vorne etc.
Natürlich kann auch apvlv mehrere Fenster auf einmal anzeigen, ich empfehle dazu die Screenshots auf der Homepage, denn die Erklärung von mir dazu klingt irritierend.
Und da ich, wie immer schon, für mich ein Debian Paket für Lenny gebaut habe, wurde jenes nun wieder von mir hochgeladen :
apvlv_0.0.6.4-deveth-1_i386.deb
Unter /usr/share/doc/apvlv/ befindet sich die Datei apvlvrc.example für die eigenen Einstellungen und auch eine README-Datei.

apvlv 0.0.6.4 vim-style PDF viewer für Debian Lenny
Markiert in:     

5 Gedanken zu „apvlv 0.0.6.4 vim-style PDF viewer für Debian Lenny

  • 2009-07-21 um 13:08
    Permalink

    aus dem irc, wo du garnicht mehr unter dem nick bist :p –>

    15:08 heyho. ich seh grad, daß du apvlv paketiert hast ;). hab ich übrigens auch gemacht, aber in ner höheren version, die einige von mir gemeldete bugs gefixt hat. außerdem ist die manpage, die ich geschrieben hab, mit nach upstream gewandert. wenn du also ne aktuellere version willst —> dget -x -u http://thehappy.de/debian/apvlv_0.0.6.8-1.dsc && cd apvlv-0.0.6.8 && dpkg-buildpackage… oder so :)

    gruß, xeno

    Antworten
  • 2009-07-22 um 7:28
    Permalink

    In welchem IRC bin ich nicht mehr mit dem Nick?!?
    Aber ich werde auf Dich verlinken, da ich keine Debianpakete mehr mache, seitdem ich dort sehr von der Community angemacht wurde. Deswegen warte ich auch auf die 8er Version von FreeBSD und werde wieder zurückumsteigen. Ich hoffe das ist für Dich Okay?
    Gruss

    Antworten
  • 2009-07-30 um 10:43
    Permalink

    Freenode, ich bin auf freenode, im ion,freebsd und #susestudio-Channel. Kann sein, dass Du mich dort angetroffen hast. In einem Debian-Channel bin ich nicht. Auch gehe ich langsam von Debian weg, da es sich immer mehr von dem entfernt was ich mochte. Somit, wie schon beschrieben, FreeBSD/AIX nur noch und für die Arbeit Debian/SLES/Windows dazu. Finde ich Super mit dem commit, Herzlichen Glückwunsch und Keep up the good work.
    Grüsse Chris

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

You have to agree to the comment policy.